Montag, 15.07.2024

Seen in Bretzfeld

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Bretzfeld ist eine Stadt in Baden-Württemberg, die von Seen und Flüssen umgeben ist. Diese Seen sind nicht nur ein wunderschöner Anblick, sondern bieten auch eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten für Besucher. In diesem Artikel werden einige der bekanntesten Seen in Bretzfeld und Umgebung vorgestellt.

Einer der beliebtesten Seen in der Nähe von Bretzfeld ist das Rückhaltebecken HRB Wilhelmsbach. Es ist ein großes Reservoir, das nicht nur als Wasserspeicher dient, sondern auch ein beliebter Ort für Angler und Wassersportler ist. Es gibt auch Wanderwege und Radwege in der Umgebung, die es zu einem idealen Ort für einen Tagesausflug machen.

Ein weiterer bekannter See in der Nähe von Bretzfeld ist der Buchhorner See. Dieser See ist ein beliebtes Ziel für Familien und bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Bootfahren und Angeln. Der See ist von Wäldern und Wiesen umgeben, was ihn zu einem malerischen Ort macht, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen.

Rückhaltebecken HRB Wilhelmsbach

Der Rückhaltebecken HRB Wilhelmsbach ist ein 1,2 Hektar großer See in Obersulm. Dieser See ist ein Hochwasserrückhaltebecken und wird vom Wasserverband Sulm betrieben. Das Becken ist ein ungesteuertes Becken mit einem Mönchsbauwerk und besitzt eine Vorsperre, die Sedimente des Gewässers vor dem Becken abfängt. Der See ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel.

Besucher können den Rückhaltebecken HRB Wilhelmsbach für verschiedene Freizeitaktivitäten nutzen. Es bietet sich an, einen Spaziergang oder eine Fahrradtour um den See zu unternehmen oder einfach nur die Natur zu genießen. Der See ist auch ein idealer Ort für ein Picknick oder zum Angeln.

Der Rückhaltebecken HRB Wilhelmsbach ist ein wichtiger Bestandteil der Hochwasserschutzmaßnahmen in der Region. Es ist ein Beispiel für die Bemühungen, die Natur und die Umwelt zu schützen, während gleichzeitig die Bedürfnisse der Gemeinschaft berücksichtigt werden.

Buchhorner See

Der Buchhorner See ist ein malerischer See auf der Gemarkung des Pfedelbacher Ortsteils Buchhorn im Hohenlohekreis, Baden-Württemberg. Er hat eine Fläche von 25.000 m² und seine Wassertiefe beträgt bis zu 2,50 m. Der See speist sich aus Grundwasser aus dem oberhalb gelegenen Waldgelände bis Gleichen zu und hat keinen oberirdischen Zufluss.

Der See kann aus den umliegenden Orten Öhringen (etwa 5 km vom See entfernt), Bretzfeld (5 km Entfernung) und Wüstenrot (etwa 6 km weit weg) erreicht werden. Nordöstlich des Sees hat die Gemeinde Pfedelbach 1965 das Buchhorner Wahrzeichen erbaut, den 38,5 m hohen Wasserturm mit einer Aussichtsplattform auf 35 m Höhe. Von dort aus genießt man eine herrliche Aussicht über die Hohenloher Ebene. Die Gemeinde sanierte den See im Jahre 2004.

Der Buchhorner See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderungen und Radtouren. Es gibt zahlreiche Wanderwege und Rundwege in der Nähe des Sees, die man erkunden kann. Außerdem kann man im See baden und angeln. Der See ist ein ruhiger Ort, der von der Natur umgeben ist und eine entspannte Atmosphäre bietet.

Finsterroter See

Der Finsterroter See ist ein wunderschöner See in der Nähe von Bretzfeld und ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Naturfreunde. Die Anlage ist sehr familienfreundlich und bietet viele Aktivitäten für jedes Alter. Es gibt einen Kinderspielplatz, Grillstellen und eine Liegewiese, auf der man sich entspannen und die Sonne genießen kann. Es gibt auch viele Wanderwege rund um den See, die man erkunden kann.

Der Finsterroter See ist einer der idyllischsten Seen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Es ist ein schönes Familienausflugsziel mit Erlebnisangeboten rund um den See. Die Wasserqualität ist sehr gut und es gibt viele Möglichkeiten zum Schwimmen, Bootfahren und Angeln.

Insgesamt ist der Finsterroter See ein großartiger Ort, um Zeit mit der Familie zu verbringen oder einfach nur die Natur zu genießen. Die Umgebung ist sehr malerisch und es gibt viele Aktivitäten, die man unternehmen kann.

Breitenauer See

Der Breitenauer See ist der größte See in Nordwürttemberg und befindet sich in der Nähe von Bretzfeld. Mit einer Wasserfläche von knapp 40 Hektar und einem umliegenden Naherholungsgebiet von rund 95 Hektar bietet er zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Besucher jeden Alters.

Der See ist ein beliebtes Ziel für Badegäste und Wassersportler. Es gibt einen ausgewiesenen Badebereich, an dem die Wasserqualität regelmäßig überprüft wird, sowie eine Wasserskianlage und einen Bootsverleih. Für Kinder und Jugendliche gibt es außerdem einen Spielplatz und eine Riesenrutsche.

Auch Wanderer und Radfahrer kommen am Breitenauer See auf ihre Kosten. Es gibt mehrere ausgeschilderte Wander- und Radwege, die entlang des Sees und durch die umliegenden Wälder führen.

Breitenauer See

Breitenauer See ist der größte See in Nordwürttemberg und umfasst eine Fläche von knapp 40 Hektar. Er befindet sich im Landschaftsschutzgebiet Oberes Sulmtal, im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Das gesamte Naherholungsgebiet Breitenauer See umfasst rund 95 Hektar und bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten für Familien, Jugendliche und Erwachsene.

Die Umgebung des Sees ist reizvoll und bietet zahlreiche Wander- und Radwege. Der See ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler, Angler und Badegäste. Es gibt einen Campingpark, Liegewiesen und andere Anlagen, die den Besuchern zur Verfügung stehen.

Die Wasserqualität des Sees ist gut und wird regelmäßig überwacht. Der See ist ein wichtiger Lebensraum für viele Tierarten und es gibt auch eine Vielzahl von Pflanzenarten, die hier heimisch sind.

Weitere Seen in der Umgebung

Neben den bereits erwähnten Seen gibt es in der Umgebung von Bretzfeld noch weitere sehenswerte Gewässer. Hier sind einige der besten Optionen:

  • Ehmetsklinge: Der Ehmetsklinge ist ein malerischer Stausee in der Nähe von Zaberfeld. Der See ist von bewaldeten Hängen umgeben und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport und Freizeitaktivitäten. Es gibt auch einen Strandbereich, der sich perfekt für ein Picknick oder ein Sonnenbad eignet.

  • Breitenauer See: Der Breitenauer See ist ein großer Stausee in der Nähe von Obersulm. Der See bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Schwimmen, Segeln, Surfen und Angeln. Es gibt auch einen Campingplatz in der Nähe des Sees, der sich perfekt für einen längeren Aufenthalt eignet.

  • Eichtersheimer See: Der Eichtersheimer See ist ein kleiner See in der Nähe von Sinsheim. Der See ist von Wäldern und Wiesen umgeben und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Es gibt auch einen Strandbereich, der sich perfekt für ein Picknick oder ein Sonnenbad eignet.

  • Stausee Hoheneck: Der Stausee Hoheneck ist ein großer Stausee in der Nähe von Neckarwestheim. Der See bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Schwimmen, Angeln und Bootfahren. Es gibt auch einen Campingplatz in der Nähe des Sees, der sich perfekt für einen längeren Aufenthalt eignet.

  • Katzenbachsee: Der Katzenbachsee ist ein kleiner See in der Nähe von Bad Rappenau. Der See ist von Wäldern und Wiesen umgeben und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Es gibt auch einen Strandbereich, der sich perfekt für ein Picknick oder ein Sonnenbad eignet.

Diese Seen sind alle leicht von Bretzfeld aus zu erreichen und bieten zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten im Freien.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten