Samstag, 13.07.2024

Zoos und Tierparks in Friedrichshafen

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Zoos und Tierparks Friedrichshafen sind ein beliebtes Ziel für Tierliebhaber und Familien. Diese Einrichtungen bieten eine hervorragende Gelegenheit, Tiere aus nächster Nähe zu erleben und mehr über sie zu erfahren. Die Zoos und Tierparks in Friedrichshafen und Umgebung engagieren sich auch aktiv im Artenschutz und dem Erhalt des natürlichen Lebensraums.

Einer der bekanntesten Zoos und Tierparks in der Region ist der Affenberg Salem. Hier können Besucher Berberaffen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten und sie sogar mit speziell zubereitetem Popcorn füttern. Ein weiterer beliebter Tierpark in der Region ist der Haustierhof Reutemühle, der eine Vielzahl von Tieren wie Esel, Ziegen und Schweine beherbergt.

Der Walter Zoo in Gossau bei St.Gallen ist ein weiteres Highlight für Tierliebhaber. Hier können Besucher Tiere aus verschiedenen Lebensräumen der Erde entdecken. Der Reptilienzoo Scheidegg ist ein weiteres Ziel für Tierliebhaber, die sich für Schlangen, Echsen und andere Reptilien interessieren. Der Wildpark Feldkirch ist ein weiterer Tierpark in der Umgebung, der eine Vielzahl von Wildtieren beherbergt.

Affenberg Salem

Der Affenberg Salem ist ein Tierpark, der sich westlich von Salem im Bodenseekreis befindet und Deutschlands größtes Affenfreigehege beherbergt. Hier leben knapp 200 Berberaffen (Macaca sylvana) wie in freier Wildbahn auf einem 20 Hektar großen Waldstück. Die Besucher können die Affen hautnah erleben und sogar füttern. Neben den Berberaffen gibt es auch Störche und Damwild zu sehen. Der Eintrittspreis ist moderat und beträgt für Erwachsene 12,50 € und für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren 8,50 €.

Die Parkanlage des Affenbergs befindet sich auf dem Hofgut Mendlishausen, welches einst das Gutshof des Klosters Salem war. Der Park ist seit 50 Jahren ein beliebtes Ausflugsziel und zieht jährlich viele Besucher an. Die Affen leben in einer natürlichen Umgebung und haben genügend Platz zum Klettern und Spielen. Die Besucher können auf einem Rundweg durch den Wald spazieren und dabei die Affen beobachten.

Insgesamt bietet der Affenberg Salem ein einzigartiges Tiererlebnis für die ganze Familie. Neben den Affen, Störchen und Damwild gibt es auch einen Spielplatz und ein Restaurant im Park. Der Park ist gut erreichbar und bietet genügend Parkplätze für die Besucher.

Website: www.affenberg-salem.de

Haustierhof Reutemühle

Der Haustierhof Reutemühle ist ein Zoo und Schau-Bauernhof in Überlingen-Bambergen, der seit 1994 geöffnet ist. Er bietet eine Vielzahl von Tieren, darunter etwa 180 verschiedene Tierarten, die besichtigt werden können. Besucher können die kleinsten Schafe der Welt knuddeln, verschiedene Schafe und Ziegen füttern und die Kletterkünste der Nasenbären bewundern.

Der Haustierhof ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, die einen Tag im Grünen verbringen möchten. Nach einem Rundgang durch den Hof können Besucher sich in der Gaststätte Kellerschenke entspannen. Der Hof bietet auch spannende Spielbereiche für Kinder.

Die Öffnungszeiten des Haustierhofs variieren je nach Jahreszeit. Von April bis Oktober ist er täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet, während er von November bis März nur an eis- und schneefreien Tagen von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet ist. Hunde sind an kurzer Leine erlaubt.

Website: www.haustierhof-reutemuehle.de

Walter Zoo

Der Walter Zoo in Gossau bei St. Gallen ist ein zoologischer Garten, der eine Vielfalt von rund 100 verschiedenen Tierarten beherbergt. Die Besucher können in attraktiver Atmosphäre Naturschauspiele aus der Nähe beobachten und sich vom Amurtiger oder den Schimpansen faszinieren lassen. Der Zoo bietet auch die Möglichkeit, in die exotische Tier- und Pflanzenwelt aus den unterschiedlichsten Lebensräumen unserer Erde einzutauchen. Familien mit Kindern können hier einen schönen Tag verbringen und die Tiere bestaunen.

Der Walter Zoo ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Für Jahreskarteninhaber von Zoos und Tierparks, die Mitglieder bei zooschweiz sind, gibt es 10% Rabatt auf den Eintrittspreis. Der Regiobus Linie 155 fährt während den Zooöffnungszeiten täglich ab 9 Uhr im Halbstundentakt zwischen Bahnhof Gossau und Walter Zoo. Es gibt auch das RailAway-Kombi Angebot, welches den Besuchern eine vergünstigte Möglichkeit bietet, den Walter Zoo zu besuchen.

Besucher können auch das Zootheater besuchen, wo die Geschichte „Die Zaubermaus“ täglich um 11.00 und 15.00 Uhr aufgeführt wird (bis am 20. Oktober 2024).

Website: www.walterzoo.ch

Reptilienzoo Scheidegg

Der Reptilienzoo Scheidegg ist ein Indoor-Zoo im Westallgäu und ein beliebtes Ausflugsziel für Tierliebhaber. In den über 50 naturgetreu eingerichteten Terrarien gibt es eine große Vielfalt von Reptilien zu bestaunen, darunter Krokodile, Echsen, Warane, Schlangen, Spinnen und Skorpione. Besucher können auch einheimische Reptilien und Amphibien in der Freilandanlage bewundern.

Der Zoo hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, außer freitags, wenn er geschlossen ist. Der Eintrittspreis für Kinder (4 bis 14 Jahre) beträgt 5,00 € und für Jugendliche und Erwachsene 8,50 €. Familien mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern können die Familienkarte für 25 € erwerben, wobei jede weitere Person einen Rabatt von 0,50 € auf den Eintrittspreis erhält.

Besucher können auch an Führungen durch den Zoo teilnehmen und mehr über die verschiedenen Arten von Reptilien und ihre Lebensräume erfahren. Der Reptilienzoo Scheidegg bietet auch die Möglichkeit, Kindergeburtstage zu feiern und besondere Veranstaltungen wie Schlangenfütterungen zu besuchen.

Website: www.reptilienzoo-scheidegg.com

Wildpark Feldkirch

Wildpark Feldkirch ist ein Tierpark auf dem Ardetzenberg in der Stadt Feldkirch im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Der Park beherbergt rund 170 Tiere, darunter Wildschweine, Murmeltiere, Esel, Auerhühner, Luchse und Wölfe. Der Eintritt ist kostenlos, aber Spenden sind willkommen. Der Kiosk im Wildpark wird von der Lebenshilfe geführt und bietet Snacks und Getränke an. Es gibt auch einen großen Spielplatz und eine frei zugängliche Grillstelle.

Der Wildpark ist ganzjährig täglich geöffnet und bietet Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Besucher können die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten und mehr über sie erfahren. Der Park ist auch ein beliebtes Ziel für Schulausflüge und bietet Bildungsprogramme für Kinder.

Wenn Sie Wildpark Feldkirch besuchen möchten, sollten Sie bequeme Schuhe tragen und wetterfeste Kleidung mitbringen, da der Park auf einem Berg liegt und das Wetter schnell wechseln kann. Es gibt auch einen kostenlosen Parkplatz in der Nähe des Eingangs.

Website: www.tripadvisor.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Neben dem Zoologischen Garten Friedrichshafen gibt es noch weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige Empfehlungen:

Affenberg Salem

Der Affenberg Salem ist ein Freigehege für Berberaffen und liegt etwa 20 km von Friedrichshafen entfernt. Die Besucher können die Affen aus nächster Nähe beobachten und interagieren mit ihnen. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, die Affen beim Spielen und Herumtollen zu beobachten. Der Affenberg Salem bietet auch Führungen an, bei denen man mehr über das Verhalten und die Lebensweise der Berberaffen erfahren kann.

Wild- und Freizeitpark Allensbach

Der Wild- und Freizeitpark Allensbach ist ein Naturpark, der etwa 15 km von Friedrichshafen entfernt liegt. Hier können die Besucher verschiedene Tierarten wie Rotwild, Wildschweine, Lamas und Ziegen sehen. Es gibt auch einen Streichelzoo, in dem man die Tiere hautnah erleben kann. Der Park bietet auch verschiedene Freizeitmöglichkeiten wie eine Sommerrodelbahn und einen Hochseilgarten.

Tierpark Argenbühl

Der Tierpark Argenbühl liegt etwa 40 km von Friedrichshafen entfernt und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Hier kann man verschiedene Tierarten wie Bären, Wölfe, Luchse und Füchse sehen. Es gibt auch einen Streichelzoo, in dem man mit den Tieren interagieren kann. Der Tierpark bietet auch verschiedene Veranstaltungen wie Fütterungen und Tierpfleger-Workshops an.

Diese Zoos und Tierparks in der Umgebung von Friedrichshafen bieten eine großartige Möglichkeit, die Tierwelt hautnah zu erleben und einen Tag in der Natur zu genießen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten