Donnerstag, 20.06.2024

Erfolg für Fredi Bobic im Rechtsstreit mit Hertha BSC: Klage gegen Kündigung erfolgreich

Empfohlen

Simon Braun
Simon Braun
Simon Braun ist ein vielseitiger Journalist, der mit seiner analytischen Denkweise und seiner klaren Sprache komplexe Themen verständlich macht.

Fredi Bobic hat vor Gericht gegen seine außerordentliche Kündigung bei Hertha BSC geklagt und das Landgericht Berlin hat seiner Klage stattgegeben. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig und kann angefochten werden. Falls das Urteil rechtskräftig wird, steht Bobic eine vertraglich festgelegte Abfindung zu. Die Klage gegen die ordentliche Kündigung wurde jedoch zuvor abgewiesen.

Das Urteil stellt einen vorläufigen Erfolg für Fredi Bobic dar, aber die Rechtskraft des Urteils und die Berufungsmöglichkeit bleiben abzuwarten. Die Vorwürfe gegen Bobic werden von Zeugen zurückgewiesen, stehen jedoch im Widerspruch zur eidesstattlichen Versicherung von Kay Bernstein.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten