Freitag, 12.07.2024

Zoos und Tierparks in Stuttgart

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Zoos und Tierparks Stuttgart bieten eine hervorragende Möglichkeit, um die Tierwelt hautnah zu erleben. Die Stadt Stuttgart und ihre Umgebung sind Heimat für einige der besten Zoos und Tierparks in Deutschland. Diese Orte sind ideal für Familienausflüge, Schulausflüge oder einfach nur für einen Tag voller Spaß und Abenteuer.

Ein bekannter Zoo in Stuttgart ist der Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart. Dieser Zoo ist einzigartig in Deutschland und verbindet die Tierwelt mit der Botanik. Mit rund 11.000 Tieren und 1.200 Arten gibt es hier viel zu entdecken. Besucher können auch die verschiedenen Pflanzenarten in den Gewächshäusern bewundern.

Neben dem Wilhelma Zoo gibt es auch andere Tierparks in der Umgebung wie den Tierpark Nymphaea, Tierpark Göppingen, Leintalzoo Schwaigern und Kamelhof Rotfelden. Jeder dieser Parks bietet eine einzigartige Erfahrung und ist einen Besuch wert. Insgesamt gibt es in der Umgebung von Stuttgart viele Zoos und Tierparks, die für Tierliebhaber jeden Alters geeignet sind.

Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart

Wilhelma ist ein Zoologisch-Botanischer Garten in Stuttgart, der seit 1846 besteht und zu den artenreichsten Zoos der Welt zählt. Der Garten ist der einzige seiner Art in Deutschland und umfasst eine Fläche von etwa 30 Hektar. Jährlich wird er von rund 1,8 Millionen Besuchern besucht.

In Wilhelma können Besucher mehr als 11.000 Tiere aus aller Welt bestaunen. Der Zoo beherbergt fast 1200 Tierarten, darunter auch bedrohte Arten wie Sumatra-Tiger, Riesenotter und Okapis. Der Garten ist auch für seine botanischen Sammlungen bekannt und beherbergt eine Vielzahl von Pflanzenarten aus der ganzen Welt.

Wilhelma engagiert sich auch für den Schutz von bedrohten Tierarten und ihren Lebensräumen. Zusammen mit seinen Besuchern unterstützt der Zoo verschiedene Artenschutzprojekte auf der ganzen Welt.

Website: www.wilhelma.de

Tierpark Nymphaea

Der Tierpark Nymphaea ist ein Zoo auf der Neckarinsel in Esslingen am Neckar. Mit einer Fläche von etwa 1,6 Hektar bietet er rund 600 Tieren und mehr als 1000 Sträuchern und Bäumen ein Zuhause. Der Tierpark ist bekannt für seine Vielfalt an Tieren, darunter zahlreiche exotische Arten wie Schlangen, Echsen, Amphibien und Kleinsäuger.

Besucher können sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Tierpark begeben und dabei eine Vielzahl von Tieren hautnah erleben. Der Tierpark ist in verschiedene Themenbereiche unterteilt, darunter ein Aquarium, ein Terrarium und ein Vogelhaus. Hier können Besucher eine Vielzahl von Tieren beobachten und mehr über ihre Lebensweise und ihre Lebensräume erfahren.

Der Tierpark Nymphaea ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Tierliebhaber. Er bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen für Besucher jeden Alters. Von Führungen und Tierpfleger-Workshops bis hin zu Kindergeburtstagen und Ferienprogrammen gibt es hier für jeden etwas zu entdecken.

Website: www.tierpark-nymphaea.de

Tierpark Göppingen

Der Tierpark Göppingen ist ein kleiner Zoo, der sich in der Stadt Göppingen befindet. Der gemeinnützige Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, den Kindern und Erwachsenen der Umgebung die Tierwelt näher zu bringen. Der Park beherbergt über 200 Tiere, darunter sowohl einheimische als auch exotische Arten. Besucher können einige Tiere füttern und sich im Tierparkkiosk stärken.

Der Tierpark Göppingen bietet auch die Möglichkeit, Mitglied im Verein zu werden. Mitglieder haben die Option, den Park öfter zu besuchen und Spenden zu tätigen. Der Tierpark ist täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, der letzte Einlass ist um 18:30 Uhr.

Website: www.tierpark-goeppingen.de

Leintalzoo Schwaigern

Der Leintalzoo Schwaigern ist ein privat geführter Tierpark in der Stadt Schwaigern, etwa 30 km nordöstlich von Stuttgart. Der Zoo wurde 1980 eröffnet und beherbergt über 100 Tierarten aus verschiedenen Kontinenten. Besonders bekannt ist der Zoo für seine große Schimpansengruppe, die größte Deutschlands mit über 30 Tieren. Auch andere Affenarten wie Gibbons und Kapuzineraffen sind im Leintalzoo zu finden.

Im Haustierbereich können Besucher Schafe, Ziegen, Ponys, Kaninchen und Meerschweinchen füttern und streicheln. Seit Frühjahr 2021 gibt es auch ein Emu zu bestaunen, der neugierig am Zaun steht und die Gäste begrüßt. Der Zoo verfügt über mehrere großräumige Freigehege, in denen unter anderem Kängurus, Lamas und Alpakas leben.

Der Leintalzoo bietet auch verschiedene Veranstaltungen und Führungen an. Besonders beliebt sind die Schaufütterungen, bei denen die Besucher den Tieren beim Fressen zuschauen können. Auch Kindergeburtstage können im Leintalzoo gefeiert werden.

Website: www.tierpark-schwaigern.de

Kamelhof Rotfelden

Der Kamelhof Rotfelden ist ein Tierpark, der sich auf Kamele spezialisiert hat. Er befindet sich in Ebhausen, in der Nähe von Stuttgart. Der Kamelhof war früher die größte Kamelfarm in Europa, bevor er durch ein Feuer im Jahr 2013 zerstört wurde. Im April 2017 wurde er wiedereröffnet und zu einem Freizeitpark umgewandelt.

Der Kamelhof Rotfelden bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, Kamele zu füttern, zu streicheln und auf ihnen zu reiten. Es gibt auch eine Kamelwanderung, bei der man die Tiere auf einem Spaziergang durch die Landschaft begleiten kann. Neben den Kamelen gibt es auch andere Tiere wie Alpakas, Ziegen und Schafe zu sehen.

Der Freizeitpark Rotfelden, zu dem der Kamelhof gehört, bietet auch andere Aktivitäten wie Fußballgolf und einen Spielplatz für Kinder. Außerdem gibt es eine Gastronomie, die regionale Spezialitäten anbietet.

Website: www.freizeitpark-rotfelden.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Neben dem Wilhelma Zoologisch-Botanischen Garten gibt es in der Umgebung von Stuttgart noch weitere Zoos und Tierparks, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige der besten Optionen:

Tierpark Nymphaea

Der Tierpark Nymphaea in Esslingen am Neckar ist ein kleiner, aber charmant gestalteter Tierpark, der sich auf einheimische Tierarten spezialisiert hat. Der Park ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, da es viele interaktive Aktivitäten gibt, wie zum Beispiel das Füttern von Ziegen und Schafen.

Tierpark Göppingen

Der Tierpark Göppingen ist ein weiterer kleiner Tierpark, der sich auf einheimische Tierarten konzentriert. Der Park ist besonders für Vogelliebhaber interessant, da es eine große Anzahl von verschiedenen Vogelarten gibt, die in Volieren gehalten werden.

Wildpark Stuttgart

Der Wildpark Stuttgart ist ein großer Wildpark, der sich auf einheimische Tierarten spezialisiert hat. Der Park ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, da es viele interaktive Aktivitäten gibt, wie zum Beispiel das Füttern von Wildschweinen und Rehen.

Tierpark Bretten

Der Tierpark Bretten ist ein kleiner Tierpark, der sich auf exotische Tierarten spezialisiert hat. Der Park beherbergt eine Vielzahl von verschiedenen Tierarten, darunter Affen, Lamas und Kängurus.

Wildpark Pforzheim

Der Wildpark Pforzheim ist ein großer Wildpark, der sich auf einheimische Tierarten spezialisiert hat. Der Park ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, da es viele interaktive Aktivitäten gibt, wie zum Beispiel das Füttern von Wildschweinen und Rehen.

Insgesamt gibt es in der Umgebung von Stuttgart viele verschiedene Zoos und Tierparks, die für Tierliebhaber jeden Alters geeignet sind. Ob man sich für einheimische oder exotische Tierarten interessiert, es gibt für jeden Geschmack etwas zu entdecken.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten