Montag, 15.07.2024

Zoos und Tierparks in Remshalden

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

In Remshalden und Umgebung gibt es viele Zoos und Tierparks, die einen Besuch wert sind. Tierliebhaber können hier eine Vielzahl von exotischen und einheimischen Tieren hautnah erleben. Von klassischen Zoos bis hin zu Wildparks, hier gibt es für jeden etwas zu entdecken.

Einer der bekanntesten Zoos in der Umgebung ist der Tierpark Göppingen. Hier können Besucher eine Vielzahl von Tieren aus der ganzen Welt bestaunen. Auch der Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart ist ein beliebtes Ausflugsziel. Der Tierpark Nymphaea in Esslingen ist ein weiteres Highlight für Tierliebhaber. Hier können Besucher Flamingos, Affen und viele andere Tiere hautnah erleben.

Für Familien mit Kindern ist der Leintalzoo Schwaigern ein besonderes Highlight. Hier können Kinder nicht nur Tiere bestaunen, sondern auch auf einem Spielplatz toben und im Streichelzoo Tiere hautnah erleben. Der Wildparadies Tripsdrill ist ein weiterer beliebter Tierpark in der Umgebung.

Tierpark Göppingen

Der Tierpark Göppingen ist ein kleiner Zoo in Göppingen, der über 200 verschiedene Tierarten beheimatet. Besucher können hier sowohl exotische als auch einheimische Tiere bestaunen. Einige Tiere dürfen sogar von den Besuchern gefüttert werden, was besonders bei Kindern sehr beliebt ist. Der Park ist etwa 1,5 Hektar groß und bietet somit eine angenehme Größe für einen Familienausflug.

Besonders erwähnenswert ist, dass der Tierpark Göppingen ein gemeinnütziger Verein ist, der es sich zum Ziel gemacht hat, den Kindern der Stadt Göppingen und Umgebung die Natur und die Tiere näherzubringen. Der Verein finanziert sich hauptsächlich durch Spenden und Eintrittsgelder und ist somit auf die Unterstützung der Besucher angewiesen.

Für eine kleine Stärkung zwischendurch gibt es einen Tierparkkiosk, der Snacks und Getränke anbietet. Der Parkplatz des Tierparks ist nur wenige Gehminuten entfernt und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Website: www.tierpark-goeppingen.de

Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart

Die Wilhelma ist ein zoologisch-botanischer Garten in Stuttgart und der einzige seiner Art in Deutschland. Der Garten ist auf einer Fläche von etwa 30 Hektar angelegt und beherbergt rund 11.000 Tiere aus aller Welt. Besonders bekannt ist die Wilhelma für ihre artenreiche Sammlung an exotischen Tieren, darunter Elefanten, Giraffen, Löwen, Tiger und Nashörner.

Neben der Tierwelt bietet die Wilhelma auch eine beeindruckende botanische Vielfalt mit über 7.000 Pflanzenarten aus allen Kontinenten. Besucher können hier unter anderem den größten Mammutbaum Europas und eine der größten Kameliensammlungen der Welt bewundern.

Die Wilhelma ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Schulklassen und Touristen. Der Garten bietet zahlreiche Veranstaltungen und Führungen an, darunter auch spezielle Kinderführungen und Führungen zu bestimmten Tierarten.

Website: www.wilhelma.de

Tierpark Nymphaea

Der Tierpark Nymphaea befindet sich auf der Neckarinsel in Esslingen am Neckar und bietet eine angenehme Möglichkeit, sich in der Natur zu erholen. Der Park hat eine Gesamtfläche von knapp drei Hektar und ist von einem 900 Meter langen Rundweg umgeben. Der Rundweg führt an vier Seen mit altem Baumbestand, einem Baumlehrpfad und Infotafeln vorbei.

Im Tierpark Nymphaea können Besucher eine Vielzahl von Tieren beobachten, darunter Vögel, Huftiere und Fische. Außerdem bietet der Park verschiedene Veranstaltungen an, wie zum Beispiel das Sommerfest oder die Möglichkeit, ehrenamtlich bei der Fütterung und Pflege der Tiere zu helfen.

Besucher haben die Möglichkeit, den Tierpark mittels zweier Eingänge zu betreten. Der westliche Eingang befindet sich in der Nähe des Kraftwerks Oberesslingen, während der östliche Eingang in der Nähe des Tierheims Esslingen liegt.

Website: www.tierpark-nymphaea.de

Leintalzoo Schwaigern

Leintalzoo Schwaigern ist ein kleiner Tierpark, der etwa 40 Tierarten in einer naturnahen Parkanlage zeigt. Der Schwerpunkt des Zoos liegt auf der Aufnahme und Pflege von vernachlässigten Tieren. Im Zookonzept kommen das Einzeltier und der Naturschutz vor dem Artenschutz. Der Leintalzoo beherbergt die größte Schimpansengruppe Deutschlands mit über 30 Tieren. Außerdem gibt es auch andere Affenarten wie putzige Kapuzineräffchen, bunte Mandrills und akrobatisch schwingende Gibbons.

Besucher können im Haustierbereich Tiere streicheln und füttern. In den Volieren flattern Papageien und Sittiche und in der großen Flugvoliere waten rote Ibisse durchs Wasser. Der Leintalzoo bietet auch mehrmals täglich stattfindende Schaufütterungen.

Besonders hervorzuheben ist, dass der Leintalzoo sich auf die Aufnahme und Pflege von vernachlässigten Tieren spezialisiert hat. Der Zoo ist privat geführt und legt großen Wert auf den Schutz und die Pflege seiner Tiere.

Website: www.tierpark-schwaigern.de

Wildparadies Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill ist ein naturnaher Wildpark, der auf einer Fläche von knapp 47 Hektar im Naturpark Stromberg-Heuchelberg liegt. Der Park wurde 1972 gegründet und ist die Heimat von über 60 meist einheimischen Tierarten. Besucher können die Tiere hautnah erleben und auf einem Barfuß- und Walderlebnispfad die Natur erkunden. Außerdem können sie an Fütterungsrunden und Flugvorführungen teilnehmen.

Zu den Tierarten, die im Wildparadies Tripsdrill leben, gehören unter anderem Auerochsen, Wildschweine, Wölfe, Bären, Luchse, Greifvögel und Eulen. Besonders beeindruckend sind die Flugvorführungen der Greifvögel auf der Falknertribüne. Auch der Abenteuerspielplatz und der Klettergarten sorgen für viel Spaß und Abenteuer.

Besucher können an der Kasse ermäßigte Tickets erwerben, beispielsweise für Menschen mit Behinderung und Geburtstagskinder. Der Wildpark ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Schulklassen und Naturfreunde.

Website: tripsdrill.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Remshalden ist umgeben von zahlreichen Zoos und Tierparks, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige weitere Empfehlungen:

Wilhelma Stuttgart

Die Wilhelma Stuttgart ist ein zoologisch-botanischer Garten und einer der beliebtesten Zoos in Deutschland. Mit über 11.000 Tieren aus 1.200 Arten und einer beeindruckenden Pflanzenvielfalt ist die Wilhelma ein Paradies für Tier- und Naturfreunde. Besucher können hier unter anderem Elefanten, Giraffen, Affen, Löwen und Tiger bestaunen.

Tierpark Nymphaea Esslingen

Der Tierpark Nymphaea in Esslingen ist ein kleiner, aber feiner Zoo, der vor allem bei Familien mit Kindern beliebt ist. Hier können Besucher unter anderem Alpakas, Ziegen, Schafe, Esel und Kaninchen hautnah erleben. Der Tierpark bietet auch einen Abenteuerspielplatz und eine Minigolfanlage.

Wildpark Schloss Tambach

Der Wildpark Schloss Tambach ist ein Natur- und Erlebnispark in der Nähe von Bamberg. Hier können Besucher auf einem 5 km langen Rundweg durch eine idyllische Landschaft spazieren und dabei verschiedene Wildtiere wie Hirsche, Wildschweine, Wölfe und Bären beobachten. Der Wildpark bietet auch eine Greifvogel-Flugshow und einen Streichelzoo.

Tierpark Göppingen

Der Tierpark Göppingen ist ein kleiner, aber feiner Zoo, der vor allem bei Familien mit Kindern beliebt ist. Hier können Besucher unter anderem Affen, Lamas, Kängurus und Schildkröten bestaunen. Der Tierpark bietet auch einen Abenteuerspielplatz und eine Minigolfanlage.

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe ist ein zoologischer Garten im Herzen von Karlsruhe. Hier können Besucher unter anderem Elefanten, Giraffen, Affen, Löwen und Tiger bestaunen. Der Stadtgarten bietet auch eine Vielzahl von Pflanzen und Blumen sowie einen wunderschönen Rosengarten.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten