Dienstag, 23.07.2024

Zoos und Tierparks in Öhringen

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Zoos und Tierparks Öhringen sind beliebte Ausflugsziele für Familien und Tierliebhaber. Die Stadt Öhringen und ihre Umgebung bieten eine Vielzahl von Tierparks und Zoos, die eine breite Palette von Tieren beherbergen. Von exotischen Vögeln bis hin zu wilden Tieren, gibt es für jeden Besucher etwas zu sehen und zu erleben.

Einer der bekanntesten Zoos in der Nähe von Öhringen ist der Leintalzoo Schwaigern. Der Zoo beherbergt eine Vielzahl von Tieren aus der ganzen Welt und bietet zahlreiche Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Ein weiteres beliebtes Ziel ist das Wildparadies Tripsdrill, das auch ein Freizeitpark ist. Hier können Besucher nicht nur wilde Tiere sehen, sondern auch Achterbahnen und andere Fahrgeschäfte genießen.

In diesem Artikel werden einige der besten Zoos und Tierparks in und um Öhringen vorgestellt. Lesen Sie weiter, um mehr über diese aufregenden Ausflugsziele zu erfahren und planen Sie Ihren nächsten Besuch.

Leintalzoo Schwaigern

Der Leintalzoo Schwaigern ist ein privat geführter Tierpark in Schwaigern, der sich auf vernachlässigte Tiere spezialisiert hat. In einer naturnahen Parkanlage werden etwa 40 Tierarten gezeigt. Der Schwerpunkt des Zoos liegt auf der Aufnahme und Pflege von Einzeltieren sowie dem Naturschutz. Der Artenschutz spielt jedoch auch eine wichtige Rolle.

Besucher können im Leintalzoo Schwaigern die größte Schimpansengruppe Deutschlands mit über 30 Tieren beobachten und ihre Verhaltensweisen kennenlernen. Außerdem werden auch andere Affenarten wie Kapuzineräffchen, Mandrills und Gibbons gehalten. In den Volieren flattern Papageien und Sittiche und in der großen Flugvoliere waten rote Ibisse durchs Wasser. Im Haustierbereich können Tiere gestreichelt und gefüttert werden. Pfauen und Hühner laufen frei im Park.

Der Leintalzoo Schwaigern bietet auch mehrmals täglich Schaufütterungen an, die für Besucher sehr interessant sind. Es gibt außerdem regelmäßig Veranstaltungen und Angebote für Kinder und Erwachsene.

Website: www.tierpark-schwaigern.de

Wildparadies Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill ist ein beliebter Tierpark in Öhringen, der auf über 47 Hektar mehr als 60 Tierarten beherbergt. Der Park ist bekannt für seine naturnahe Gestaltung, die den Tieren ein artgerechtes Zuhause bietet. Besucher können hier heimische Wildtiere wie Wölfe, Luchse, Bären und Wildschweine in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Zusätzlich zu den Tiergehegen bietet der Wildpark auch einen Abenteuerspielplatz, einen Streichelzoo und einen Barfußpfad. Es gibt auch verschiedene Veranstaltungen und Führungen, die das Erlebnis im Wildparadies Tripsdrill abrunden. Der Park ist das ganze Jahr über geöffnet und bietet auch ermäßigte Tickets für Menschen mit Behinderungen und Geburtstagskinder an.

Besucher sollten beachten, dass aufgrund der freilaufenden Tiere im Park Hunde nicht erlaubt sind. Es gibt jedoch über 4.000 kostenlose Parkplätze für Besucher.

Website: tripsdrill.de

Wildpark Bad Mergentheim

Wildpark Bad Mergentheim ist einer der artenreichsten Tierparks in Europa und ein beliebtes Familienreiseziel in Baden-Württemberg. Auf einer Fläche von 35 Hektar leben mehr als 50 Tierarten, darunter Wölfe, Luchse, Bären, Hirsche, Wildschweine und viele weitere einheimische und exotische Tiere. Der Park ist bekannt für seine naturnahen Gehege und die Möglichkeit, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten.

Neben den Tiergehegen bietet der Wildpark auch viele weitere Attraktionen für Besucher jeden Alters. Es gibt einen Abenteuerspielplatz, einen Streichelzoo, einen Klettergarten und eine Sommerrodelbahn. Außerdem gibt es mehrere Restaurants und Imbissstände, die regionale Spezialitäten anbieten.

Der Wildpark Bad Mergentheim ist ganzjährig geöffnet und bietet zu jeder Jahreszeit ein besonderes Erlebnis. Im Winter gibt es eine Winterlandschaft mit Schlittenhügel und Eislaufbahn, im Frühling und Sommer blühen die Wiesen und Bäume und im Herbst gibt es ein buntes Farbenspiel der Blätter.

Website: wildtierpark.de

Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart

Der Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart ist der einzige zoologisch-botanische Garten in Deutschland. Er ist auf dem Gelände eines historischen Schlosses im Stadtbezirk Bad Cannstatt in Stuttgart gelegen und zählt zu den meistbesuchten zoologischen Gärten in Baden-Württemberg. Mit fast 1200 Arten ist er nach dem Zoologischen Garten Berlin der artenreichste Zoo Deutschlands.

Die Wilhelma zeigt auf etwa 30 Hektar rund 11.000 Tiere aus aller Welt. Dabei legt sie großen Wert auf die Förderung heimischer und weltweiter Artenvielfalt, botanische Sammlungen und wissenschaftliche Forschungsarbeit. Die Besucher können zahlreiche Tiere und Pflanzen entdecken, die immer stärker bedroht sind. Ihre natürlichen Lebensräume werden zurückgedrängt, Wilderei und illegale Jagd dezimieren die Populationen vieler Arten.

Um diese bedrohten Arten zu schützen, arbeitet die Wilhelma mit ihren Besuchern zusammen, um weltweite Naturschutzprojekte zu unterstützen. Die Besucher können auch an Führungen und Veranstaltungen teilnehmen, um mehr über die Tiere und Pflanzen in der Wilhelma zu erfahren.

Website: www.wilhelma.de

Tierpark Göppingen

Der Tierpark Göppingen ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Tierliebhaber. Hier können über 200 Tiere aus verschiedenen Teilen der Welt bestaunt werden. Darunter befinden sich sowohl Exoten als auch einheimische Tierarten. Besonders cool ist, dass einige der Tiere sogar selber gefüttert werden dürfen.

Der Tierpark Göppingen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gemacht hat, den Kindern der Stadt Göppingen und Umgebung die Natur und die Tierwelt näherzubringen. Der Eintrittspreis ist familienfreundlich und es gibt auch die Möglichkeit, eine Jahresmitgliedschaft zu erwerben.

Neben dem Tierpark gibt es auch ein Restaurant mit Terrasse, wo man sich stärken und den Ausblick auf den Park genießen kann. Parkplätze sind auf dem Gelände vorhanden und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Tierpark gut zu erreichen.

Website: www.tierpark-goeppingen.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Neben dem Zoopark Öhringen gibt es in der Umgebung weitere Zoos und Tierparks, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige der beliebtesten Optionen:

Tierpark Bad Mergentheim

Der Tierpark Bad Mergentheim ist nur eine kurze Autofahrt von Öhringen entfernt und bietet eine Vielzahl von Tieren, darunter Löwen, Bären, Affen und viele mehr. Der Park ist in einem Waldgebiet gelegen und bietet somit ein angenehmes und natürliches Umfeld für die Tiere.

Wildpark Schwarzach

Der Wildpark Schwarzach ist ein weiterer Zoo in der Nähe von Öhringen, der sich auf heimische Tiere spezialisiert hat. Hier können Besucher Hirsche, Wildschweine, Füchse und viele andere Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Der Park ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderungen und Spaziergänge.

Tierpark Bretten

Der Tierpark Bretten bietet eine große Auswahl an exotischen Tieren, darunter Giraffen, Zebras und Elefanten. Der Park ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, da es viele interaktive Aktivitäten und Shows gibt, die die Kinder begeistern werden.

Zoo Heidelberg

Der Zoo Heidelberg ist ein großer Zoo, der sich auf Tiere aus der ganzen Welt spezialisiert hat. Hier können Besucher Tiere wie Gorillas, Löwen, Krokodile und viele andere exotische Tiere sehen. Der Park bietet auch eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen für Besucher jeden Alters.

Insgesamt gibt es in der Umgebung von Öhringen viele Zoos und Tierparks, die für Tierliebhaber und Familien mit Kindern geeignet sind. Jeder Park hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und bietet eine Vielzahl von Tieren und Aktivitäten, die für Besucher jeden Alters geeignet sind.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten