Montag, 15.07.2024

Zoos und Tierparks in Lauffen am Neckar

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Lauffen am Neckar ist ein malerisches Städtchen, das inmitten von Weinbergen und sanften Hügeln liegt. Es ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die die Schönheit der Landschaft genießen möchten. Darüber hinaus gibt es in und um Lauffen am Neckar viele Zoos und Tierparks, die Familien und Tierliebhaber gleichermaßen begeistern.

Einer der bekanntesten Zoos in der Nähe von Lauffen am Neckar ist der Tierpark Nymphaea. Hier können Besucher eine Vielzahl von Tieren sehen, darunter Löwen, Tiger, Affen und Elefanten. Der Tierpark ist auch für seine wunderschöne Landschaft bekannt, die von einem See und einem Fluss durchzogen wird.

Ein weiterer beliebter Zoo in der Umgebung ist der Leintalzoo Schwaigern. Dieser Zoo ist besonders für seine Vielfalt an exotischen Tieren bekannt, darunter Kängurus, Strauße und Zebras. Der Zoo bietet auch viele interaktive Aktivitäten für Kinder, wie zum Beispiel eine Streichelwiese und einen Abenteuerspielplatz.

Tierpark Nymphaea

Der Tierpark Nymphaea in Esslingen am Neckar ist ein Zoo, der auf der Neckarinsel gelegen ist. Der Park bietet eine einzigartige Kulisse mit seiner natürlichen Umgebung und dem Neckarfluss. Es ist ein ideales Ziel für Touristen, die die Natur und die Tierwelt genießen möchten. Der Park beherbergt etwa 600 Tiere aus 50 verschiedenen Arten, darunter Präriehunde, Chinesische Streifenhörnchen, Lamas und Alpakas.

Der Tierpark Nymphaea ist seit 1932 geöffnet und wird vom Aquarien- und Terrarienverein Nymphaea Esslingen e.V. 1905 betrieben. Neben den Tieren gibt es auch einen Aquarienraum, in dem man verschiedene Fischarten und Pflanzen bewundern kann. Der Park veranstaltet regelmäßig Überregionale Fisch- und Pflanzenbörsen, die sehr beliebt sind.

Besucher können auch im Restaurant des Parks speisen oder den Biergarten besuchen. Der Tierpark Nymphaea bietet außerdem ein Memo-Spiel an, das an der Kasse erhältlich ist.

Website: www.tierpark-nymphaea.de

Leintalzoo Schwaigern

Der Leintalzoo Schwaigern ist ein kleiner, privat geführter Tierpark in Schwaigern, der in einer naturnahen Parkanlage etwa 40 Tierarten zeigt. Der Schwerpunkt des Zoos liegt auf der Aufnahme und Pflege von vernachlässigten Tieren. Im Zookonzept kommen das Einzeltier und der Naturschutz vor dem Artenschutz. Der Tierpark ist vor allem für seine größte zusammenhängende Schimpansengruppe Deutschlands bekannt, die aus über 30 Tieren besteht. Auch andere Affenarten wie behende Gibbons, intelligente Kapuziner und bunte Mandrills haben im Leintalzoo ihr Zuhause. Pfauen und Hühner laufen frei im Park. In den Volieren flattern Papageien und Sittiche und in der großen Flugvoliere waten rote Ibisse durchs Wasser.

Besucher des Leintalzoos können die Tiere hautnah erleben und ihre Verhaltensweisen kennenlernen. Es gibt mehrmals täglich stattfindende Schaufütterungen, bei denen die Besucher den Tieren beim Fressen zuschauen können. Im Haustierbereich können die Tiere gestreichelt und gefüttert werden. Der Tierpark bietet außerdem verschiedene Veranstaltungen wie Kindergeburtstage, Tierpatenschaften und Tierpflegerkurse an.

Website: www.tierpark-schwaigern.de

Wildparadies Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill ist ein naturnaher Wildpark, der auf über 47 Hektar Wald und Wiesen über 60 Tierarten beherbergt. Die meisten der Tiere sind einheimische Arten, darunter Auerochse, Biber, Luchs, Wildkatze und Wolf. Besucher können die Tiere hautnah erleben und bei der Fütterungsrunde zuschauen. Es gibt auch Flugvorführungen von Greifvögeln, die auf der Falknertribüne stattfinden.

Neben den Tierbeobachtungen bietet Wildparadies Tripsdrill auch einen Barfuß- und Walderlebnispfad sowie einen Abenteuerspielplatz für Kinder. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Schulen und Gruppen.

Ermäßigte Tickets für Menschen mit Behinderungen und Geburtstagskinder sind ausschließlich an der Kasse erhältlich. Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison, daher sollten Besucher vorab auf der offiziellen Website nachschauen.

Website: tripsdrill.de

Wildpark Rheingönheim

Der Wildpark Rheingönheim ist ein 30 Hektar großer Auenwald südlich von Ludwigshafen, der über 200 Tiere aus etwa 25 europäischen Wildarten beherbergt. Der Park bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu erleben und zu beobachten. Der Wildpark ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Naturfreunde und Tierliebhaber.

Der Wildpark Rheingönheim ist von November bis Januar von 9 bis 17 Uhr geöffnet, von Februar bis März und im Oktober von 9 bis 18 Uhr und von April bis September von 9 bis 19 Uhr. Der letzte Einlass ist jeweils eine Stunde vor Schließung. Kinder bis drei Jahre haben freien Eintritt, Kinder von 4 bis 12 Jahren zahlen 1,50 Euro Eintritt.

Besucher können im Wildpark Rheingönheim verschiedene Wildtiere wie Rotwild, Damwild, Wildschweine und Mufflons beobachten. Es gibt auch eine Greifvogelstation, in der verschiedene Greifvögel wie Falken und Eulen zu sehen sind.

Website: wildpark.ludwigshafen.de

Wildpark Pforzheim

Wildpark Pforzheim ist ein Tierpark in Pforzheim, der seit 1968 besteht. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 16,5 Hektar und beherbergt mehr als 400 Tiere aus 70 verschiedenen Arten. Die Tiere sind in naturnahen Gehegen untergebracht und stammen aus verschiedenen Regionen der Welt.

Zu den Highlights des Parks gehören die täglichen Fütterungen und die Greifvogel-Flugshow. Es gibt auch einen Waldklettergarten, einen Streichelzoo und zwei Spielplätze, die besonders für Kinder geeignet sind. Der Wildpark Pforzheim hat auch eine Parkgebühr, die als Eintrittspreis gilt. Die Parkgebühr beträgt 5 € pro Auto am Samstag, Sonntag und an Feiertagen für je 3 Stunden.

Besucher können auch an geführten Touren teilnehmen, um mehr über die Tiere und ihre Lebensräume zu erfahren. Der Wildpark Pforzheim wurde kürzlich von einer unabhängigen Organisation auf Platz 17 von 160 getesteten Zoos und Wildparks platziert. Der Park hat auch eine Instagram-Seite, auf der regelmäßig Bilder und Informationen über die Tiere und Aktivitäten im Park gepostet werden.

Website: www.pforzheim.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Lauffen am Neckar ist von zahlreichen Zoos und Tierparks umgeben, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige der besten Optionen:

Wildparadies Tripsdrill

Das Wildparadies Tripsdrill ist ein Tierpark, der sich auf einheimische Tierarten spezialisiert hat. Hier können Besucher die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten und mehr über ihre Lebensweise erfahren. Zu den Highlights gehören die Greifvogel-Flugschau und die Fütterung der Wölfe.

Tierpark Bretten

Der Tierpark Bretten ist ein kleiner, aber feiner Zoo, der sich auf Tiere aus aller Welt spezialisiert hat. Hier können Besucher Löwen, Bären, Affen und viele andere Tiere hautnah erleben. Der Zoo ist auch bekannt für seine schönen Blumenbeete und seinen großen Abenteuerspielplatz.

Zoo Heidelberg

Der Zoo Heidelberg ist einer der größten und bekanntesten Zoos in der Region. Hier können Besucher über 1.200 Tiere aus 200 verschiedenen Arten sehen, darunter Elefanten, Giraffen, Löwen und viele andere. Der Zoo ist auch bekannt für seine schönen Landschaftsgärten und seine zahlreichen Veranstaltungen.

Tierpark Stuttgart

Der Tierpark Stuttgart ist einer der ältesten und bekanntesten Zoos in Deutschland. Hier können Besucher über 9.000 Tiere aus 1.000 verschiedenen Arten sehen, darunter Elefanten, Giraffen, Löwen und viele andere. Der Zoo ist auch bekannt für seine schönen Landschaftsgärten und seine zahlreichen Veranstaltungen.

Wilhelma Stuttgart

Die Wilhelma Stuttgart ist ein botanischer Garten und Zoologischer Garten in einem. Hier können Besucher über 11.000 Tiere aus 1.200 verschiedenen Arten sehen, darunter Elefanten, Giraffen, Löwen und viele andere. Der Zoo ist auch bekannt für seine schönen Landschaftsgärten und seine zahlreichen Veranstaltungen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten