Montag, 15.07.2024

Zoos und Tierparks in Heddesheim

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Heddesheim ist eine Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland, die viele Tierparks und Zoos zu bieten hat. Diese Orte sind sehr beliebt bei Familien und Touristen, die eine schöne Zeit im Freien verbringen möchten. Einige der bekanntesten Zoos und Tierparks in Heddesheim und Umgebung sind der Vogelpark Viernheim, der Tierpark im Luisenpark Mannheim, das Tiergehege Herzogenriedpark, der Zoo Heidelberg und der Wildpark Rheingönheim.

Der Vogelpark Viernheim ist ein wunderschöner Ort, der eine große Auswahl an Vögeln bietet. Es gibt über 100 verschiedene Arten von Vögeln, darunter auch exotische Arten. Der Park ist sehr gepflegt und bietet viele Möglichkeiten zum Entspannen und Lernen. Der Tierpark im Luisenpark Mannheim ist ein weiterer großartiger Ort, um Tiere zu sehen. Hier finden Sie verschiedene Arten von Tieren, darunter auch einige seltene Arten. Der Park ist sehr groß und bietet viele Möglichkeiten zum Entdecken und Lernen.

Wenn Sie ein Fan von Wildtieren sind, dann ist der Wildpark Rheingönheim der richtige Ort für Sie. Hier finden Sie verschiedene Arten von Wildtieren, darunter auch einige seltene Arten. Der Park ist sehr groß und bietet viele Möglichkeiten zum Entdecken und Lernen. Es gibt auch viele andere Zoos und Tierparks in der Umgebung, die einen Besuch wert sind.

Vogelpark Viernheim

Der Vogelpark Viernheim ist ein schöner Ort für Vogelliebhaber und Naturfreunde. Der Park wird von Mitgliedern des Vogelpark Viernheim e.V. und freiwilligen Helfern ehrenamtlich betrieben. Der Park bietet eine Vielzahl von Vogelarten, von Fasanen und Sittichen bis hin zu exotischen Singvögeln. Eine große Freiflug-Voliere mit Ententeich rundet das Angebot ab.

Der Vogelpark finanziert sich hauptsächlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden der Besucher. Es ist auch möglich, eine Patenschaft für einen Vogel zu übernehmen, um den Park zu unterstützen. Der Park ist täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet und bietet auch Führungen für Schulklassen und Gruppen an.

Besucher können im Vogelpark Viernheim nicht nur die Vögel bewundern, sondern auch mehr über sie erfahren. Der Park bietet auch Bildungseinrichtungen wie die Zooschule, in der Besucher mehr über die Vögel und ihre Lebensräume erfahren können. Der Vogelpark Viernheim ist ein Ort, an dem Besucher die Schönheit der Natur und die Vielfalt der Vogelwelt hautnah erleben können.

Website: www.vogelpark-viernheim.de

Tierpark im Luisenpark Mannheim

Der Luisenpark in Mannheim ist eine der schönsten Parkanlagen Europas und zieht jährlich rund 1,2 Millionen Besucher an. Neben den vielen Blumenbeeten und Wasserfontänen gibt es auch einen Tierpark zu besichtigen. Der Tierpark im Luisenpark Mannheim ist eine beliebte Attraktion für Familien und Tierliebhaber.

Im Tierpark des Luisenparks gibt es eine Vielzahl von Tieren zu sehen, darunter Affen, Zebras, Flamingos und Pinguine. Besonders beeindruckend sind die Humboldtpinguine, die bei ihrem pfeilschnellen Unterwasserflug beobachtet werden können. Der Tierpark ist gut gepflegt und bietet den Tieren genügend Platz und Freiraum.

Der Eintrittspreis für den Tierpark im Luisenpark Mannheim beträgt für Erwachsene 8 Euro, für Schüler ab 16 Jahren, Studenten und Auszubildende 6 Euro und für Kinder von 6 bis 15 Jahren 4 Euro. Der Tierpark ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet.

Website: www.luisenpark.de

Tiergehege Herzogenriedpark

Der Herzogenriedpark ist ein öffentlicher Park im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-Ost, südlich der Herzogenried-Siedlung. Der Park hat eine Fläche von 22 Hektar und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Naturfreunde. Besonders hervorzuheben ist das Tiergehege im Herzogenriedpark.

Das Tiergehege beherbergt verschiedene Tierarten wie Ziegen, Schafe, Esel, Ponys, Kaninchen und Hühner. Die Besucher können die Tiere hautnah erleben und sogar streicheln. Eine besondere Attraktion sind die Tierspaziergänge, die jeden Donnerstag um 14.30 Uhr stattfinden. Cheftierpfleger Niko Xanthopoulos holt Ponys oder Esel aus ihrem Gehege und führt die Tiere gemeinsam mit den Besuchern durch den Park.

Neben dem Tiergehege gibt es im Herzogenriedpark noch weitere Sehenswürdigkeiten wie das Rosarium mit 100.000 Rosen, das Kneippbecken, der Parksee, der bäuerliche Mustergarten und die Multihalle. Der Park ist ein beliebter Ort für Freiluft-Sportler und bietet Entspannungsmöglichkeiten für die ganze Familie.

Website: www.herzogenriedpark.de

Zoo Heidelberg

Der Zoo Heidelberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Tierliebhaber jeden Alters. Der im Jahre 1933 gegründete und 1934 eröffnete Zoo befindet sich in Heidelberg und beherbergt über 150 Tierarten aus aller Welt. Die Besucher können hier unter anderem Löwen, Elefanten, Pandas, Sumatra-Tiger und Lemuren hautnah erleben.

Der Zoo Heidelberg ist nicht nur ein Ort der Unterhaltung, sondern auch ein wichtiger Akteur im Bereich des Artenschutzes. Der Zoo engagiert sich aktiv für den Erhalt bedrohter Tierarten und beteiligt sich an verschiedenen Zuchtprogrammen. Insbesondere die Zucht von bedrohten Tierarten wie dem Sumatra-Tiger oder dem Königspinguin ist ein wichtiger Beitrag zum Artenschutz.

Besucher des Zoos können sich auf eine spannende Entdeckungsreise begeben und die verschiedenen Tierarten in ihren natürlichen Lebensräumen beobachten. Der Zoo bietet zudem verschiedene Führungen und Veranstaltungen an, die den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Website: www.zoo-heidelberg.de

Wildpark Rheingönheim

Wildpark Rheingönheim ist ein 30 Hektar großer Tierpark, der in der Nähe von Heddesheim liegt. Der Park beherbergt über 200 Tiere aus 30 europäischen Wildarten. Hier können Besucher Natur hautnah erleben und die Tiere in ihrem natürlichen Umfeld beobachten. Der Wildpark ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Naturfreunde.

Der Wildpark Rheingönheim bietet eine Vielzahl von Wanderwegen, die zu den verschiedenen Tiergehegen führen. Besucher können Tiere wie Rotwild, Wisente, Luchse, Pfaue, Mufflons und Auerochsen bestaunen. Einige Tiere dürfen sogar gefüttert werden. Der Wildpark ist das ganze Jahr über geöffnet und bietet auch spezielle Veranstaltungen wie Führungen und Tierfütterungen an.

Besucher sollten beachten, dass das Mitbringen von Hunden leider nicht erlaubt ist. Der Eintritt für Kinder bis drei Jahre ist frei, Kinder von 4 bis 12 Jahren zahlen 1,50 Euro. Die Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit, der letzte Einlass ist jeweils eine Stunde vor Schließung.

Website: wildpark.ludwigshafen.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Neben dem Zoologischen Garten Heidelberg und dem Wildpark Schwarzach gibt es noch weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung von Heddesheim, die einen Besuch wert sind.

Zoo Landau in der Pfalz

Der Zoo Landau in der Pfalz ist etwa 60 Kilometer von Heddesheim entfernt und bietet auf einer Fläche von 4 Hektar eine Vielzahl von Tieren aus aller Welt. Besonders beeindruckend sind die Großkatzen, die in großzügigen Gehegen leben. Auch die Vogelwelt ist im Zoo Landau in der Pfalz gut vertreten.

Tiergarten Worms

Der Tiergarten Worms ist ein kleiner, aber feiner Zoo, der sich auf heimische Tierarten spezialisiert hat. Hier kann man unter anderem Wölfe, Luchse und Wildschweine beobachten. Der Tiergarten Worms ist nur etwa 20 Kilometer von Heddesheim entfernt und somit ein ideales Ausflugsziel für Familien mit Kindern.

Wildpark Bad Mergentheim

Der Wildpark Bad Mergentheim ist etwa 100 Kilometer von Heddesheim entfernt, aber ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Hier können Besucher auf einem Rundweg durch den Wald verschiedene heimische Tierarten wie Hirsche, Wildschweine und Füchse beobachten. Auch ein Streichelzoo und ein Abenteuerspielplatz für Kinder sind vorhanden.

Insgesamt bietet die Umgebung von Heddesheim eine Vielzahl von Zoos und Tierparks, die für Tierliebhaber und Familien mit Kindern gleichermaßen interessant sind.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten