Sonntag, 14.07.2024

Zoos und Tierparks in Filderstadt

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Zoos und Tierparks sind für viele Familien ein beliebtes Ausflugsziel. In und um Filderstadt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Tiere hautnah zu erleben und einen abenteuerlichen Tag zu verbringen. Von großen Zoos bis hin zu kleinen Tierparks ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Einer der bekanntesten Zoos in der Region ist der Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart. Hier können Besucher eine Vielzahl von Tieren aus aller Welt bestaunen und sich in einer wunderschönen Parkanlage erholen. Auch der Tierpark Nymphaea in Esslingen bietet eine große Auswahl an Tieren und ist besonders für Familien mit Kindern ein tolles Ausflugsziel. Wer gerne exotische Tiere sehen möchte, sollte den Kamelhof Rotfelden besuchen, der sich auf die Haltung von Kamelen spezialisiert hat.

Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart

Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart ist der einzige zoologisch-botanische Garten in Deutschland und einer der artenreichsten Zoos der Welt. Der Zoo befindet sich auf dem Gelände eines historischen Schlosses im Stadtteil Bad Cannstatt in Stuttgart. Seit 1846 hat der Zoo und botanische Garten zahlreiche Besucher angezogen und ist heute einer der meistbesuchten zoologischen Gärten in Deutschland.

Die Wilhelma beherbergt auf einer Fläche von etwa 30 Hektar rund 11.000 Tiere aus aller Welt und ist damit nach dem Zoologischen Garten Berlin der artenreichste Zoo Deutschlands. Neben den zahlreichen Tieren gibt es auch eine Vielzahl von Pflanzen zu bewundern. Die Wilhelma hat eine wichtige Rolle im Erhalt und Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten. Das Ziel des Zoos ist es, das Bewusstsein der Besucher für den Schutz der Natur und der Artenvielfalt zu schärfen.

Die Wilhelma bietet auch eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten für Kinder und Erwachsene an, wie beispielsweise Führungen, Tierfütterungen und Workshops. Die Besucher können auch an verschiedenen Projekten zur Erhaltung und zum Schutz von bedrohten Tier- und Pflanzenarten teilnehmen.

Website: www.wilhelma.de

Tierpark Nymphaea

Der Tierpark Nymphaea ist ein Zoo auf der Neckarinsel in Esslingen am Neckar. Der Park umfasst eine Fläche von knapp drei Hektar und beherbergt verschiedene Tierarten. Der Rundweg durch den Park ist etwa 900 Meter lang und führt vorbei an vier Seen mit altem Baumbestand sowie einem Baumlehrpfad und Infotafeln.

Besucher des Tierparks können Tiere wie Füchse, Waschbären, Stachelschweine, Eulen, Papageien, Schildkröten und Ziegen beobachten. Besonders beliebt bei den Besuchern sind die Huftiere, zu denen u.a. Kängurus, Alpakas und Schafe gehören. Für Kinder gibt es außerdem einen Spielplatz sowie eine Streichelwiese, auf der sie Tiere hautnah erleben können.

Der Tierpark Nymphaea ist stets auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern, die bei der Fütterung und Pflege der Tiere unterstützen möchten. Weitere Informationen dazu finden sich auf der Website des Parks.

Website: www.tierpark-nymphaea.de

Tierpark Göppingen

Der Tierpark Göppingen ist ein kleiner, aber feiner Zoo in der Nähe von Filderstadt. Er beherbergt über 200 Tiere, darunter Exoten wie Servale, Kamele, Nasenbären und Stachelschweine sowie einheimische Tierarten. Besonders empfehlenswert ist der Tierpark für Familien mit Kindern, da er nicht sehr groß ist und einige Tiere gefüttert werden dürfen.

Ein weiterer Vorteil des Tierparks Göppingen ist der Familienfreundliche Eintrittspreis. Für einen Jahresbeitrag von 55,00€ können Besucher und ihre Familien den Tierpark das ganze Jahr über kostenlos besuchen und den Tierpark in seinen Bemühungen um das Wohlergehen der Tiere unterstützen. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft im Tierpark Göppingen e.V. finden Interessierte auf der Website.

Besucher des Tierparks Göppingen können auch eine Pause im Restaurant mit Terrasse einlegen und Kleinigkeiten essen. Der Tierpark ist gut zu Fuß erreichbar, da er nur 500 Meter entfernt liegt.

Website: www.tierpark-goeppingen.de

Kamelhof Rotfelden

Der Kamelhof Rotfelden war einst die größte Kamelfarm in Europa mit hauptsächlich Altweltkamelen. Leider wurde der Kamelhof durch ein Feuer im Jahr 2013 zerstört. Doch seit April 2017 hat der Freizeitpark Rotfelden auf dem Gelände des ehemaligen Kamelhofs seine Tore geöffnet und bietet den Besuchern eine Vielzahl von Aktivitäten an.

Im Freizeitpark Rotfelden können die Besucher nicht nur die Tiere im Tierpark mit Streichelzoo besuchen, sondern auch eine neue Fußballgolf-Anlage ausprobieren. Für die Kinder gibt es ein idyllisch gelegenes Spielgelände mit Matschanlage, Barfußpfad und Kletterparcours. Der Freizeitpark Rotfelden bietet somit ein abwechslungsreiches Erlebnis für die ganze Familie.

Um mehr über den Kamelhof Rotfelden und den Freizeitpark zu erfahren, können Besucher die offizielle Website und Instagram-Seite besuchen.

Website: www.freizeitpark-rotfelden.de

Wildparadies Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill ist ein naturnaher Wildpark, der etwa 47 Hektar Wald und Wiesen umfasst. Der Park beherbergt über 60 Tierarten, die hauptsächlich aus der Region stammen. Die Besucher können auf einem Barfuß- und Walderlebnispfad spazieren gehen und die Tierwelt hautnah erleben. Es gibt auch einen Abenteuerspielplatz für Kinder und regelmäßige Fütterungsrunden und Flugvorführen.

Zu den Tierarten, die im Wildparadies Tripsdrill zu sehen sind, gehören Auerochse, Luchs, Wisent, Wildkatze, Rotwild, Damwild, Mufflon, Wildschwein, Fuchs, Wolf, Greifvögel und viele mehr. Die Besucher können auch an einer Falknertribüne die Flugmanöver der Greifvögel bestaunen.

Wildparadies Tripsdrill bietet auch ermäßigte Tickets für Menschen mit Behinderungen und Geburtstagskinder an. Alle Tickets können ausschließlich an der Kasse erworben werden.

Website: tripsdrill.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Neben den Zoos und Tierparks in Filderstadt gibt es in der Umgebung weitere interessante Orte, die einen Besuch wert sind.

Tierpark Nymphaea in Esslingen

Der Tierpark Nymphaea in Esslingen bietet eine Vielzahl von Tieren aus verschiedenen Kontinenten. Besonders beeindruckend sind die Raubtiere wie Löwen, Tiger und Leoparden. Auch Affen, Papageien und andere exotische Tiere können hier besichtigt werden. Der Tierpark ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Tierliebhaber.

Wilhelma in Stuttgart

Die Wilhelma in Stuttgart ist ein zoologisch-botanischer Garten und eine der größten Sehenswürdigkeiten in der Region. Hier können Besucher eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen aus aller Welt erleben. Die Wilhelma beherbergt unter anderem Elefanten, Giraffen, Nashörner, Gorillas und viele weitere exotische Tiere. Auch der botanische Garten mit seinen zahlreichen Pflanzenarten ist einen Besuch wert.

Tierpark Göppingen

Der Tierpark in Göppingen ist ein kleiner, aber feiner Zoo, der vor allem bei Familien beliebt ist. Hier können Besucher Tiere wie Affen, Löwen, Bären und Kängurus besichtigen. Besonders beeindruckend ist die Greifvogel-Flugschau, bei der verschiedene Greifvogelarten in Aktion zu sehen sind.

Serengeti-Park Hodenhagen

Der Serengeti-Park in Hodenhagen ist ein einzigartiger Zoo, der ein Safari-Erlebnis wie in Afrika bietet. Hier können Besucher frei lebende Wildtiere wie Giraffen, Elefanten und Zebras aus nächster Nähe erleben. Auch Raubtiere wie Löwen und Tiger sind hier zu Hause. Der Serengeti-Park ist ein unvergessliches Erlebnis für Tierliebhaber und Abenteurer.

Insgesamt gibt es in der Umgebung von Filderstadt viele spannende Zoos und Tierparks zu entdecken. Ob groß oder klein, jeder Zoo hat seine eigenen Highlights und ist einen Besuch wert.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten