Dienstag, 23.07.2024

Zoos und Tierparks in Erbach

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Zoos und Tierparks Erbach sind eine großartige Möglichkeit, um in die Welt der Tiere einzutauchen. Die Stadt Erbach in Hessen und die umliegende Region bieten eine Vielzahl von Zoos und Tierparks, die für einen Tagesausflug oder ein Wochenende mit der Familie oder Freunden geeignet sind. Hier können Besucher exotische Tiere aus der ganzen Welt sehen und mehr über ihre Lebensweise erfahren.

Einer der bekanntesten Zoos und Tierparks in der Region ist der Wildpark Brudergrund in Erbach. Der Park bietet eine Vielzahl von Wildtieren wie Damwild und Wildschweine. Besucher können die Tiere füttern und mit etwas Glück sogar streicheln. Der Wildpark Brudergrund ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit kleinen Kindern, die sich für Tiere interessieren.

Neben dem Wildpark Brudergrund gibt es auch andere Zoos und Tierparks in der Umgebung von Erbach. Tiergarten Ulm, Tierpark Göppingen, Wildgehege Meßstetten und Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart sind nur einige Beispiele. Jeder dieser Zoos und Tierparks hat seine eigenen einzigartigen Merkmale und bietet den Besuchern eine einzigartige Erfahrung.

Wildpark Brudergrund

Wildpark Brudergrund ist ein kleiner Wildpark in Erbach, der vor allem bei Familien mit kleinen Kindern sehr beliebt ist. Das Gelände ist von einem Mischwald umgeben und grenzt unmittelbar an Erbach. Hier können Besucher Rehe, Hirsche, Wildschweine und Mufflons in naturnaher Umgebung beobachten.

Besonders für Kinder bietet der Wildpark Brudergrund ein tolles Erlebnis, da sie die Tiere auch füttern und mit Glück auch einmal streicheln dürfen. Es gibt auch einen Spielplatz, auf dem die Kleinen sich austoben können. Zur Stärkung gibt es verschiedene Wasser zum Probieren, die aus drei Quellen im Wildpark sprudeln.

Insgesamt ist der Wildpark Brudergrund ein schönes Ausflugsziel für Familien mit Kindern, die einen entspannten Tag in der Natur verbringen möchten.

Website: www.bergstrasse-odenwald.de

Tiergarten Ulm

Der Tiergarten Ulm ist ein kleiner, aber feiner Tierpark, der das ganze Jahr über geöffnet ist. Besucher können hier eine Vielzahl von Tieren sehen, darunter Affen, Krokodile, Löwen, Tiger und viele mehr. Besonders beliebt sind die Gibbons, die mit ihren akrobatischen Schwing-Hangelkünsten begeistern.

Der Tiergarten Ulm ist auch bekannt für seine gepflegten und artgerechten Tiergehege. Die Tiere haben viel Platz und können sich frei bewegen, was den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis bietet. Der Eintrittspreis ist mit 5€ für Erwachsene sehr erschwinglich und auch für Familien mit Kindern geeignet.

Besucher sollten beachten, dass der Tiergarten Ulm in den Sommer- und Wintermonaten unterschiedliche Öffnungszeiten hat. Der Park begrüßt die Gäste immer um 10:00 Uhr. Es gibt auch ein Café und einen Souvenirshop, in dem Besucher Erinnerungsstücke kaufen können.

Website: tiergarten.ulm.de

Tierpark Göppingen

Der Tierpark Göppingen ist ein familienfreundlicher Zoo, der eine Vielzahl von Tieren beherbergt. Der Park ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, da er viele interaktive Aktivitäten und Streichelgehege bietet. Hier können die Besucher hautnah mit den Tieren interagieren und mehr über sie erfahren.

Der Tierpark Göppingen ist auch ein Ort, an dem man sich entspannen und die Natur genießen kann. Der Park ist sehr gepflegt und bietet viele Sitzgelegenheiten und Schattenplätze. Außerdem gibt es einen Spielplatz für Kinder und ein Café, in dem man sich stärken kann.

Zu den Tieren, die im Tierpark Göppingen zu sehen sind, gehören Exoten wie Servale, Stachelschweine, Kamele, Weißbüschelaffen, oder Nasenbären sowie einheimische Tierarten. Der Tierpark Göppingen ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gemacht hat, den Kindern der Stadt Göppingen und Umgebung die Natur und die Tierwelt näherzubringen.

Website: www.tierpark-goeppingen.de

Wildgehege Meßstetten

Wildgehege Meßstetten ist ein über 200.000 Quadratmeter großes Wildfreigehege, das etwa 2 km von Meßstetten entfernt liegt. Das Wildgehege ist ein attraktives Ausflugsziel, insbesondere für Familien mit Kindern.

Besucher können hier Rot- und Damwild, Wildschweine, Hasen, Pfauen, Mufflons und Zwergziegen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten und füttern. Vor allem Kinder finden es faszinierend, die Tiere hautnah zu erleben. Das Wildgehege ist auch ein Ort, an dem man sich entspannen und die Natur genießen kann.

Das Wildgehege ist wieder geöffnet und es gelten coronabedingte Hygiene- und Abstandsrichtlinien. Der Eintritt ist frei und es gibt auch einen Spielplatz für Kinder.

Website: wildgehege-messstetten.de

Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart

Die Wilhelma ist ein zoologisch-botanischer Garten, der sich im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt befindet. Mit jährlich über einer Million Besuchern ist sie einer der meistbesuchten zoologischen Gärten in Deutschland. Auf einer Fläche von rund 30 Hektar präsentiert die Wilhelma rund 11.000 Tiere aus aller Welt.

Der Garten wurde im Jahr 1846 als königlicher privater Park angelegt und später in einen zoologisch-botanischen Garten umgewandelt. Heute ist die Wilhelma ein bedeutendes Zentrum für den Artenschutz und die Erhaltung bedrohter Tier- und Pflanzenarten. Besucher können hier nicht nur eine Vielzahl von Tieren bewundern, sondern auch eine beeindruckende botanische Sammlung bestaunen.

Die Wilhelma ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Tierliebhaber. Neben den vielen Tiergehegen und Aquarien gibt es auch einen historischen Park und zahlreiche Gewächshäuser, in denen exotische Pflanzen aus aller Welt zu sehen sind. Besonders beeindruckend sind die Schauhäuser für Orchideen, Kakteen und tropische Pflanzen.

Website: www.wilhelma.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Neben dem Zoopark Erfurt und dem Tierpark Gotha gibt es in der Umgebung von Erbach noch weitere Zoos und Tierparks, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige Vorschläge:

1. Wildpark Meißner

Der Wildpark Meißner ist ein Wildgehege in Hessisch Lichtenau, etwa 30 km von Erbach entfernt. Auf einer Fläche von 50 Hektar können Besucher verschiedene Tierarten wie Rotwild, Wildschweine und Mufflons in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Es gibt auch einen Abenteuerspielplatz und einen Waldlehrpfad.

2. Tierpark Sababurg

Der Tierpark Sababurg ist ein Wildpark in Hofgeismar, ungefähr 40 km von Erbach entfernt. Auf einer Fläche von 130 Hektar leben verschiedene einheimische Tierarten wie Luchse, Wölfe und Wildkatzen. Es gibt auch einen Streichelzoo, einen Abenteuerspielplatz und einen Kletterwald.

3. Tierpark Herborn

Der Tierpark Herborn ist ein kleiner Zoo in Herborn, etwa 50 km von Erbach entfernt. Hier können Besucher verschiedene Tierarten wie Affen, Löwen und Zebras sehen. Es gibt auch einen Streichelzoo und einen Abenteuerspielplatz.

4. Wildpark Alte Fasanerie

Der Wildpark Alte Fasanerie ist ein Wildgehege in Klein-Auheim, ungefähr 70 km von Erbach entfernt. Auf einer Fläche von 250 Hektar können Besucher verschiedene Tierarten wie Wisente, Elche und Wölfe sehen. Es gibt auch einen Abenteuerspielplatz und einen Waldlehrpfad.

5. Tierpark Limburg

Der Tierpark Limburg ist ein kleiner Zoo in Limburg an der Lahn, etwa 80 km von Erbach entfernt. Hier können Besucher verschiedene Tierarten wie Affen, Kängurus und Pinguine sehen. Es gibt auch einen Streichelzoo und einen Abenteuerspielplatz.

Insgesamt gibt es in der Umgebung von Erbach viele Möglichkeiten, um Tiere aus nächster Nähe zu erleben. Jeder der genannten Zoos und Tierparks hat seinen eigenen Charme und ist einen Besuch wert.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten