Dienstag, 23.07.2024

Zoos und Tierparks in Eggenstein-Leopoldshafen

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Eggenstein-Leopoldshafen ist eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Eine der bekanntesten Attraktionen der Stadt sind die Zoos und Tierparks. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Zoos und Tierparks, die für Besucher jeden Alters ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe ist einer der bekanntesten Zoos in der Nähe von Eggenstein-Leopoldshafen. Der Zoo ist ein Stadtgarten mit Zoo in der Südweststadt von Karlsruhe. Er bietet eine große Auswahl an Tieren und Pflanzen, darunter auch einige seltene und bedrohte Arten. Der Zoo ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Naturliebhaber.

Ein weiterer beliebter Tierpark in der Nähe von Eggenstein-Leopoldshafen ist der Tierpark im Luisenpark Mannheim. Der Tierpark ist ein großer Park mit vielen Tieren und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für Besucher jeden Alters. Der Park bietet auch eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten für Kinder und Erwachsene.

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Der Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe ist ein beliebter Tierpark, der sich im Herzen von Karlsruhe befindet. Mit einer Fläche von rund 22 Hektar, wovon neun Hektar Zoo sind, beherbergt der Park mehr als 5.500 Tiere in über 300 Arten. Der Tierpark ist eine einzigartige Kombination aus Tiergarten und Parklandschaft, die jährlich mehr als eine Million Zoobesucher anzieht.

Der Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe wurde im Jahr 1865 gegründet und ist damit einer der ältesten Zoos in Deutschland. Der Park bietet den Besuchern eine Vielzahl von Tierarten, von exotischen Tieren wie Löwen, Elefanten und Giraffen bis hin zu einheimischen Arten wie Wildschweinen und Rehen. Der Zoo ist auch stolz darauf, eine der größten Elefantenherden in Europa zu haben.

Besucher können sich auch auf verschiedene Themengärten und historische Baumbestände freuen. Der Park verfügt auch über einen Japangarten, der eine friedliche Atmosphäre bietet und ein beliebter Ort für Hochzeitsfotos ist.

Der Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe ist ein großartiger Ort, um einen Tag mit der Familie zu verbringen oder einfach nur die Natur zu genießen. Besucher können auch an verschiedenen Veranstaltungen und Führungen teilnehmen, um mehr über die Tiere und den Park zu erfahren.

Website: zoo-karlsruhe.de

Tierpark im Luisenpark Mannheim

Der Luisenpark Mannheim ist ein wunderschöner Park, der jährlich rund 1,2 Millionen Besucher anzieht und als eine der schönsten Parkanlagen Europas bekannt ist. Der Park bietet auf 42 Hektar Fläche eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten für Besucher jeden Alters.

Ein besonderes Highlight ist der Tierpark im Luisenpark Mannheim, der eine beeindruckende Tierwelt beherbergt. Hier können Besucher die Humboldtpinguine bei ihrem pfeilschnellen Unterwasserflug beobachten, afrikanische Störche und Rote Sichler ohne Barriere in ihrer natürlichen Umgebung erleben und vieles mehr.

Der Eintrittspreis für den Luisenpark Mannheim beträgt für Erwachsene 8 Euro, für Schüler ab 16 Jahren, Studenten und Auszubildende 6 Euro und für Kinder von 6 bis 15 Jahren 4 Euro. Der Park ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet und bietet somit das ganze Jahr über die Möglichkeit, die Tierwelt zu erkunden und die Schönheit des Parks zu genießen.

Website: www.luisenpark.de

Leintalzoo Schwaigern

Der Leintalzoo Schwaigern ist ein privat geführter Tierpark in Schwaigern, Baden-Württemberg. Er wurde 1980 eröffnet und beherbergt heute über 100 Tierarten, darunter die größte Schimpansengruppe Deutschlands mit über 30 Tieren. In den großräumigen Freigehegen können Besucher weitere interessante Tiere wie Löwen, Tiger, Bären, Kängurus und Flamingos beobachten.

Besucher haben die Möglichkeit, an Schaufütterungen teilzunehmen und die Verhaltensweisen der Tiere kennenzulernen. Der Haustierbereich beheimatet Schafe, Ziegen, Ponys, Kaninchen und Meerschweinchen, die sich über im Park erhältliches Futter freuen. Seit Frühjahr 2021 gibt es bei uns auch ein Emu, welches nun täglich neugierig am Zaun steht und alle Gäste begrüßt, die sein wildes Gehege passieren.

Im Naturlehrpfad können Besucher einiges über die Biotope erfahren und das Unterwasserleben eines Teiches durch eine Scheibe beobachten. Der Leintalzoo Schwaigern ist ganzjährig geöffnet und bietet auch verschiedene Veranstaltungen wie Kindergeburtstage, Tierpatenschaften und Tierpfleger-Workshops an.

Website: www.tierpark-schwaigern.de

Wildparadies Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill ist ein naturnaher Wildpark, der auf über 47 Hektar Wald und Wiesen über 60 meist einheimische Tierarten beherbergt. Von A wie Auerochse bis Z wie Zwerghirsch können die Besucher die Tiere hautnah erleben und beobachten. Es gibt auch einen Streichelzoo, wo die Kinder Ziegen und andere Tiere streicheln können.

Neben der Tierbeobachtung bietet Wildparadies Tripsdrill auch verschiedene Aktivitäten für die ganze Familie an. Es gibt einen Barfußpfad und Wald-Erlebnispfad, einen Abenteuerspielplatz, Fütterungsrunden und Flugvorführen. Die Besucher können auch die Flugmanöver der Greifvögel auf der Falknertribüne bestaunen.

Wildparadies Tripsdrill ist an 365 Tagen im Jahr ab 9:00 Uhr geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten können auf der Website des Parks gefunden werden. Ermäßigte Tickets für Menschen mit Behinderung und Geburtstagskinder können ausschließlich an der Kasse erworben werden.

Website: tripsdrill.de

Tiergehege Herzogenriedpark

Der Herzogenriedpark in Mannheim ist ein beliebtes Ausflugsziel für Tierliebhaber. Das Tiergehege im Park ist Heimat von verschiedenen Tieren wie Wildschweinen, Hirschen, Ziegen und Schafen. Es ist ein schöner Ort für Familien und Kinder, um Tiere hautnah zu erleben und zu füttern.

Das Tiergehege ist Teil des 22 Hektar großen Herzogenriedparks, der auch andere Attraktionen wie das Rosarium mit 100.000 Rosen, das Kneippbecken, den Parksee und die Multihalle bietet. Der Park ist auch ein idealer Ort für Spaziergänge und Picknicks im Freien.

Besucher können den Tiergehege Herzogenriedpark kostenlos besuchen und es gibt auch ein kleines Café in der Nähe, das Erfrischungen und Snacks anbietet. Insgesamt ist der Herzogenriedpark ein schöner Ort, um einen entspannten Tag mit der Familie zu verbringen.

Website: www.herzogenriedpark.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Neben dem Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe und dem Wildpark Pforzheim, gibt es in der Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen noch weitere Zoos und Tierparks zu entdecken.

Tierpark Bretten

Der Tierpark Bretten ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Auf einer Fläche von 16 Hektar können Besucher eine Vielzahl von Tieren bestaunen, darunter Lamas, Alpakas, Waschbären, und viele mehr. Der Tierpark bietet außerdem ein Streichelgehege, einen Abenteuerspielplatz und einen Kiosk.

Wildpark Schwarzwald

Der Wildpark Schwarzwald ist ein Naturerlebnispark, der sich auf einem 35 Hektar großen Gelände befindet. Hier können Besucher heimische Tierarten wie Wölfe, Luchse, Wildschweine und Biber in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Der Wildpark bietet auch einen Barfußpfad, einen Waldspielplatz und einen Streichelzoo.

Tierpark Oberwald Karlsruhe

Der Tierpark Oberwald Karlsruhe ist ein kleiner, aber feiner Tierpark. Auf einer Fläche von 7 Hektar leben hier rund 600 Tiere aus 150 verschiedenen Arten. Besonders sehenswert sind die Flamingos, die in einem eigenen Gehege leben, sowie die Erdmännchen, die man durch eine Glasscheibe beobachten kann. Der Tierpark bietet auch einen Abenteuerspielplatz und einen Streichelzoo.

Insgesamt bieten die Zoos und Tierparks in der Umgebung von Eggenstein-Leopoldshafen eine tolle Möglichkeit, die heimische Tierwelt zu entdecken und einen abwechslungsreichen Tag im Freien zu verbringen.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten