Montag, 15.07.2024

Zoos und Tierparks in Bad Schönborn

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

In Bad Schönborn und Umgebung gibt es eine Vielzahl von Zoos und Tierparks, die die Besucher begeistern. Ob Wildtiere, heimische Tiere oder exotische Arten – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Tierparks bieten zudem eine hervorragende Möglichkeit, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten und viel über sie zu lernen.

Einer der bekanntesten Tierparks in der Umgebung ist der Wildpark Bad Mergentheim. Hier leben auf einer Fläche von rund 35 Hektar über 70 Tierarten, darunter Bären, Wölfe, Luchse und Adler. Ein weiterer beliebter Tierpark ist der Tierpark im Luisenpark Mannheim. Hier können die Besucher auf einer Fläche von rund 41 Hektar über 1.000 Tiere aus rund 100 verschiedenen Arten bestaunen.

Wer sich für heimische Tiere interessiert, sollte den Leintalzoo Schwaigern besuchen. Hier gibt es auf einer Fläche von rund 4 Hektar unter anderem Wildschweine, Füchse, Waschbären und verschiedene Vogelarten zu sehen. Auch das Wildparadies Tripsdrill ist einen Besuch wert. Hier leben auf einer Fläche von rund 47 Hektar über 40 Tierarten, darunter Wölfe, Luchse, Wildschweine und Bären.

Wildpark Bad Mergentheim

Der Wildpark Bad Mergentheim ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Tierliebhaber. Auf einer Fläche von 35 Hektar können Besucher über 50 Tierarten hautnah erleben. Der Park ist einer der artenreichsten Wildparks in Europa und beherbergt sowohl einheimische als auch exotische Tiere.

Die Wege im Wildpark sind größtenteils gesplittet oder natürlich, was dem Park eine natürliche Atmosphäre verleiht. Der Rundweg ist für Rollstuhlfahrer geeignet und in den meisten Fällen behindertengerecht. Besucher können sich auf eine abenteuerliche Reise durch den Park begeben und dabei Wildschweine, Wölfe, Bären, Luchse und viele weitere Tiere entdecken.

Der Wildpark Bad Mergentheim bietet auch spezielle Programme für Schulklassen und Kindergeburtstage an. Die Kinder können dabei viel über die Tiere lernen und haben die Möglichkeit, sie aus nächster Nähe zu betrachten.

Website: wildtierpark.de

Tierpark im Luisenpark Mannheim

Der Tierpark im Luisenpark Mannheim ist ein wunderschöner Ort für Tierliebhaber und Familien, die einen Tag in der Natur verbringen möchten. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Tieren, darunter exotische Vögel, Affen, Schildkröten, Lamas und viele mehr. Die Tiere leben in naturnahen Gehegen und haben viel Platz zum Spielen und Herumtollen.

Besucher können den Tierpark auf eigene Faust erkunden oder an einer Führung teilnehmen, um mehr über die Tiere und ihre Lebensräume zu erfahren. Es gibt auch interaktive Ausstellungen und Aktivitäten für Kinder, die dazu beitragen, das Verständnis für die Tierwelt zu fördern.

Der Tierpark im Luisenpark Mannheim ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Es ist ein Ort, an dem man sich entspannen, die Natur genießen und die Schönheit der Tierwelt erleben kann.

Website: www.luisenpark.de

Leintalzoo Schwaigern

Der Leintalzoo Schwaigern ist ein privat geführter Tierpark in Schwaigern, Baden-Württemberg. Der Zoo wurde 1980 eröffnet und ist seitdem ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Der Zoo ist bekannt für seine größte Schimpansengruppe Deutschlands, die aus über 30 Jung- und Alt-Tieren besteht. Die Besucher können die Schimpansen beobachten und ihre Verhaltensweisen kennenlernen.

Außerdem gibt es im Zoo einen Haustierbereich, in dem Schafe, Ziegen, Ponys, Kaninchen und Meerschweinchen leben. Die Tiere freuen sich darüber, mit im Park erhältlichem Futter verwöhnt zu werden. Seit dem Frühjahr 2021 gibt es auch ein Emu im Zoo, welches neugierig am Zaun steht und alle Gäste begrüßt, die sein wildes Gehege passieren.

Der Leintalzoo Schwaigern erlaubt Hunde, die aber an der Leine geführt werden müssen. Die Besitzer werden gebeten, die Hinterlassenschaften ihrer Tiere von den Parkwegen zu entfernen. Tierfutter kann für 1 € an der Kasse gekauft werden und darf nur im Haustierbereich gefüttert werden. Das Füttern bei den Affen ist verboten.

Website: www.tierpark-schwaigern.de

Wildparadies Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill ist ein naturnaher Wildpark, der auf über 47 Hektar Wald und Wiesen über 60 Tierarten beheimatet. Die meisten Tiere sind einheimisch und leben in naturnahen Gehegen. Besucher können hier auf Tuchfühlung mit der Tierwelt gehen und an Fütterungsrunden sowie Flugvorführen teilnehmen.

Neben den Tieren bietet das Wildparadies Tripsdrill auch einen Barfuß- und Walderlebnispfad sowie einen Abenteuerspielplatz für Kinder. Für Greifvogel-Liebhaber gibt es eine Falknertribüne, auf der sie die Flugmanöver bestaunen können.

Das Wildparadies Tripsdrill ist an 365 Tagen im Jahr ab 9 Uhr geöffnet. Es gibt ermäßigte Tickets für Menschen mit Behinderung und Geburtstagskinder, die ausschließlich an der Kasse erhältlich sind.

Website: tripsdrill.de

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Der Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe ist ein Tiergarten und Parklandschaft in der Innenstadt von Karlsruhe. Mit einer Fläche von 22 Hektar ist er die größte innerstädtische Parkanlage in Karlsruhe. Der Zoo beherbergt über 3000 Tiere von mehr als 240 Arten und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Tierliebhaber. Neben den Tiergehegen gibt es auch Themengärten, historische Baumbestände und farbenfrohe Blütenarrangements zu bewundern.

Der Zoo Karlsruhe bietet auch verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen für Besucher an, darunter Führungen, Tierfütterungen und Workshops. Außerdem gibt es einen Spielplatz und ein Restaurant, in dem Besucher eine Pause einlegen und sich stärken können. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 10 Euro, während Kinder und Jugendliche ermäßigte Preise erhalten.

Besucher können weitere Informationen über den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe auf der Webseite der Stadt Karlsruhe und auf Facebook unter zoo.stadtgarten.karlsruhe finden.

Website: zoo-karlsruhe.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Bad Schönborn ist nicht der einzige Ort in der Umgebung, der Tierliebhaber anzieht. Es gibt noch viele weitere Zoos und Tierparks, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige der besten Optionen:

Zoo Heidelberg

Der Zoo Heidelberg ist nur eine kurze Autofahrt von Bad Schönborn entfernt und bietet eine große Auswahl an Tieren aus der ganzen Welt. Besucher können Löwen, Tiger, Elefanten, Affen und viele andere Arten sehen. Der Zoo ist bekannt für seine Bemühungen zur Erhaltung gefährdeter Tierarten und bietet auch Führungen und Bildungsprogramme an.

Wildpark Schwarzach

Der Wildpark Schwarzach ist ein weiteres beliebtes Ausflugsziel in der Nähe von Bad Schönborn. Der Park ist auf einheimische Tiere spezialisiert und bietet Besuchern die Möglichkeit, Wildschweine, Hirsche, Füchse und viele andere Arten zu sehen. Es gibt auch einen Abenteuerspielplatz und einen Streichelzoo für Kinder.

Tierpark Oberwald

Der Tierpark Oberwald ist ein kleiner, aber charmant Tierpark in der Nähe von Bad Schönborn. Der Park ist auf einheimische Tiere spezialisiert und bietet Besuchern die Möglichkeit, Wildschweine, Füchse, Marder und viele andere Arten zu sehen. Es gibt auch einen Streichelzoo und einen Spielplatz für Kinder.

Tiergarten Karlsruhe

Der Tiergarten Karlsruhe ist einer der größten und bekanntesten Zoos in der Region. Der Zoo bietet eine große Auswahl an Tieren aus der ganzen Welt und ist bekannt für seine Bemühungen zur Erhaltung gefährdeter Tierarten. Besucher können Löwen, Tiger, Elefanten, Affen und viele andere Arten sehen. Es gibt auch eine Vielzahl von Restaurants und Souvenirläden im Zoo.

Insgesamt gibt es in der Umgebung von Bad Schönborn viele großartige Zoos und Tierparks, die einen Besuch wert sind. Egal, ob Sie einheimische Tiere oder exotische Arten sehen möchten, es gibt sicherlich einen Ort in der Nähe, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten