Dienstag, 23.07.2024

Zoos und Tierparks in Bad Peterstal-Griesbach

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Zoos und Tierparks Bad Peterstal-Griesbach sind ein beliebtes Ausflugsziel für Tierliebhaber und Familien mit Kindern. Die Tierparks in und um Bad Peterstal-Griesbach bieten Besuchern die Möglichkeit, heimische und exotische Tiere hautnah zu erleben und mehr über ihre Lebensweise und ihren Lebensraum zu erfahren.

Die Tierparks in Bad Peterstal-Griesbach engagieren sich auch aktiv im Artenschutz und dem Erhalt des natürlichen Lebensraums. Besucher können hier viel über die verschiedenen Arten und ihre Bedürfnisse erfahren und lernen, was sie tun können, um sie zu schützen. Die Tierparks bieten auch verschiedene Aktivitäten und Programme an, wie zum Beispiel Führungen und Workshops, um Besuchern ein interaktives und lehrreiches Erlebnis zu bieten.

Key Takeaways:

  • Zoos und Tierparks Bad Peterstal-Griesbach bieten Besuchern die Möglichkeit, heimische und exotische Tiere hautnah zu erleben und mehr über ihre Lebensweise und ihren Lebensraum zu erfahren.
  • Die Tierparks engagieren sich aktiv im Artenschutz und dem Erhalt des natürlichen Lebensraums.
  • Besucher können verschiedene Aktivitäten und Programme genießen, wie zum Beispiel Führungen und Workshops, um ein interaktives und lehrreiches Erlebnis zu bieten.

Kamelhof Rotfelden

Kamelhof Rotfelden war einst die größte Kamelfarm Europas mit 94 Altweltkamelen. Leider wurde der Kamelhof durch ein Feuer im Jahr 2013 zerstört. Doch im April 2017 wurde auf dem Gelände des ehemaligen Kamelhofs der Freizeitpark Rotfelden eröffnet. Hier können die Besucher nicht nur eine 18-Loch-Fußballgolfanlage genießen, sondern auch Tiere hautnah erleben. Der Tierpark bietet einen Streichelzoo und eine Vielzahl von Tieren wie Ziegen, Schafe, Kaninchen und Hühner.

In dem Freizeitpark gibt es auch viele Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Es gibt ein idyllisch gelegenes Spielgelände mit Matschanlage, Barfußpfad und Kletterparcour. Außerdem gibt es einen Biergarten, wo die Besucher in gemütlicher Atmosphäre entspannen und schlemmen können.

Für weitere Informationen über den Kamelhof Rotfelden und den Freizeitpark besuchen Sie bitte die offizielle Website und Instagram-Seite.

Website: www.freizeitpark-rotfelden.de

Wildpark Pforzheim

Wildpark Pforzheim ist ein Tierpark in Pforzheim, der 1968 gegründet wurde. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 16,5 Hektar und beherbergt mehr als 400 Säugetiere, Fische und Vögel in 70 verschiedenen Arten. Der Park ist täglich von 7:00 bis 20:00 Uhr geöffnet und bietet zahlreiche Aktivitäten für Kinder, darunter einen Waldklettergarten, einen Streichelzoo, einen Kinderbauernhof und zwei Spielplätze.

Besucher können den Eintrittsersatz an den Parkscheinautomaten lösen und den kleinen Biergarten im Park besuchen, der Wildparkpommes, leckere Currywurst, Eis und Getränke serviert. Es gibt auch Behindertenparkplätze und vier PKW Stromladestationen am Parkplatz 1, sowie einen Busstellplatz gegenüber dem Parkplatz 1 an der Tiefenbronner Straße.

Wildpark Pforzheim bietet auch kostenlose E-Bike-Ladestationen beim Souvenirshop an. Besucher können Informationen zu den Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Besucherservices auf der offiziellen Website des Parks finden. Der Park ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern und Tierliebhaber.

Website: www.pforzheim.de

Wildpark Bad Mergentheim

Der Wildpark Bad Mergentheim ist ein Tierpark in Baden-Württemberg und zählt zu den artenreichsten Wildparks in Europa. Auf einer Fläche von 35 Hektar gibt es über 50 Tierarten zu bestaunen. Der Park ist bekannt für seine naturnahe Gestaltung ohne Maschendraht, Käfige oder Gitter. Besucher können die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten und erleben.

Zu den Tieren im Wildpark Bad Mergentheim gehören unter anderem Wölfe, Luchse, Bären, Rotwild, Wildschweine, Füchse und viele weitere Arten. Besonders beeindruckend ist die Flugshow der Greifvögel, bei der Adler, Falken und Eulen in freier Wildbahn zu sehen sind.

Der Wildpark Bad Mergentheim bietet ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Neben den Tiergehegen gibt es auch einen Abenteuerspielplatz, eine Streichelwiese und ein Waldlehrpfad. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene gastronomische Angebote.

Website: wildtierpark.de

Wildparadies Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill ist ein Tierpark in Cleebronn, Baden-Württemberg. Der Park ist auf über 47 Hektar Fläche beheimatet und bietet den Besuchern eine Vielzahl von meist einheimischen Tierarten. Die Tiere leben in naturnahen Gehegen und können aus nächster Nähe beobachtet werden.

Die Öffnungszeiten des Wildparadieses sind täglich ab 9.00 Uhr. Es stehen über 4.000 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Hunde sind im Park aufgrund von freilaufenden Tieren nicht erlaubt. Es gibt ermäßigte Tickets für Menschen mit Behinderung und Geburtstagskinder, die ausschließlich an der Kasse erhältlich sind.

Besucher können im Wildparadies Tripsdrill eine Vielzahl von Aktivitäten genießen, darunter Tierfütterungen, ein Streichelzoo, eine Flugschau und eine Greifvogelwarte. Es gibt auch einen Abenteuerspielplatz für Kinder und einen Waldlehrpfad für alle Altersgruppen.

Website: tripsdrill.de

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Tierliebhaber. Der Stadtgarten ist ein einzigartiger Ort, der Tiergarten und Parklandschaft miteinander verbindet. Mit einer Fläche von rund 22 Hektar und dem Außengebiet Tierpark Oberwald südöstlich der Stadt bietet der Zoo Platz für mehr als 5500 Tiere in über 300 Arten.

Besucher können die Tiere hautnah erleben und in verschiedenen Themengärten und Wasserflächen entspannen. Der historische Baumbestand und farbenfrohe Blütenarrangements tragen zur idyllischen Atmosphäre bei. Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe bietet auch eine Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen und Kinderspielplätzen.

Planen Sie Ihren Besuch auf der Webseite der Stadt Karlsruhe oder folgen Sie dem Zoo auf Facebook unter zoo.stadtgarten.karlsruhe.

Website: zoo-karlsruhe.de

Weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung

Bad Peterstal-Griesbach hat zwar einen wunderschönen Zoo, aber es gibt noch viele weitere Zoos und Tierparks in der Umgebung, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige der besten Optionen:

Tiergehege im Nationalparkzentrum Ruhestein

Das Tiergehege im Nationalparkzentrum Ruhestein ist ein großartiger Ort, um heimische Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen. Das Gehege ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die jeweils verschiedene Tierarten beherbergen. Es gibt auch einen Lehrpfad, auf dem Besucher mehr über die Tiere und ihre Lebensweise erfahren können.

Wildgehege Triberg

Das Wildgehege Triberg ist ein weiterer großartiger Ort, um heimische Tiere zu sehen. Es gibt hier viele verschiedene Arten von Tieren, darunter Hirsche, Rehe, Wildschweine und sogar Wölfe. Es gibt auch einen Spielplatz und ein Restaurant vor Ort.

Europa-Park

Der Europa-Park ist einer der größten Freizeitparks Europas und bietet auch eine Vielzahl von Tierattraktionen. Es gibt hier einen Streichelzoo, in dem Kinder Tiere wie Ziegen und Schafe füttern und streicheln können. Es gibt auch einen Vogelpark und eine Delfinshow.

Schwarzwaldzoo Waldkirch

Der Schwarzwaldzoo Waldkirch ist ein kleiner Zoo, der sich auf einheimische Tierarten spezialisiert hat. Hier können Besucher Tiere wie Wölfe, Luchse und Füchse sehen. Es gibt auch einen Streichelzoo und einen Abenteuerspielplatz.

Insgesamt gibt es in der Umgebung von Bad Peterstal-Griesbach viele großartige Zoos und Tierparks zu entdecken. Egal, ob man heimische Tiere sehen oder exotische Arten erleben möchte, es gibt für jeden Geschmack etwas dabei.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten