Dienstag, 23.07.2024

Seen in Leutkirch im Allgäu

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Leutkirch im Allgäu ist eine Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland, die für ihre malerischen Seen bekannt ist. Die Stadt hat eine Vielzahl von Seen, die von Touristen und Einheimischen gleichermaßen besucht werden. Die Seen sind ein perfekter Ort zum Entspannen und Genießen der Natur.

Einer der beliebtesten Seen in Leutkirch im Allgäu ist der Stadtweiher. Der See ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, Angeln und Entspannen. Der See ist von Bäumen und Grünflächen umgeben, die ihn zu einem perfekten Ort für ein Picknick machen. Der Stadtweiher ist auch ein beliebter Ort für Spaziergänge und Jogging.

Ein weiterer See, der in Leutkirch im Allgäu besucht werden sollte, ist der Hinterweiher. Der See ist ein großartiger Ort zum Angeln und Schwimmen. Der See ist von Wiesen und Bäumen umgeben und bietet eine atemberaubende Aussicht. Der See ist auch ein beliebter Ort für Wanderungen und Radtouren.

Stadtweiher

Der Stadtweiher ist ein 18 Hektar großer See, der sich am östlichen Rand der Stadt Leutkirch im Allgäu befindet. Er wurde im 14. Jahrhundert angelegt und ist ein typisches Gewässer für den oberschwäbischen Raum. Das südliche Ufer des Sees bietet ein wunderschönes Naturfreibad, das eine willkommene Abkühlung an heißen Sommertagen bietet.

Der Stadtweiher ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderer und Radfahrer. Es gibt verschiedene Wanderwege und Rundwege rund um den See, die eine herrliche Aussicht auf das umliegende Alpenpanorama bieten. Eine Tour um den See dauert etwa eine Stunde und ist für jeden geeignet, der gerne in der Natur unterwegs ist.

Das Freibad am Stadtweiher bietet kleine Imbisse, Mahlzeiten und Erfrischungen von morgens bis abends. Es ist ein perfekter Ort, um einen Tag am See zu verbringen und sich zu entspannen.

Website: www.leutkirch.de

Hinterweiher

Der Hinterweiher ist ein malerischer See in Leutkirch im Allgäu. Mit einer Größe von 8,9 Hektar bietet er genügend Platz zum Entspannen und Erholen inmitten der Natur. Der See ist von den umliegenden Orten wie Kißlegg, Isny im Allgäu und Legau aus gut zu erreichen. Anstatt ins Freibad zu gehen, können Besucher hier die Ruhe und Stille genießen. Auf den umliegenden Liegewiesen bleibt genügend Platz zum Sonnen, Spielen oder Picknicken.

Der Hinterweiher ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Freunde oder Paare. Von Mai bis September können Besucher hier ein erfrischendes Bad nehmen und sich abkühlen. Der See gilt als fischreich und ist somit auch ein beliebter Ort zum Angeln. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder und Schleie vor.

Besucher können auch die Umgebung des Hinterweihers erkunden und Wanderungen und Rundwege unternehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Natur und Landschaft rund um den See zu genießen.

Website: www.seen.de

Hinterweiher

Der Hinterweiher ist ein 8,9 Hektar großer See in Leutkirch im Allgäu, der das ganze Jahr über einen Besuch wert ist. Der See bietet zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten wie Spaziergänge, Fahrradtouren und Naturbeobachtungen.

Der Hinterweiher ist bekannt für seine Fischvielfalt und ist somit ein beliebtes Ziel für Angler. In dem See kommen verschiedene Fischarten wie Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder und Schleie vor. Der See ist auch ein beliebter Ort für Schwimmer und Wassersportler.

Um den See herum gibt es viele Wanderwege und Rundwege, die durch die umliegenden Wälder und Wiesen führen. Der See ist auch ein beliebter Ort für Picknicks und Grillpartys.

Website: www.seen.de

Mühleweiher

Der Mühleweiher ist ein malerischer See in der Nähe von Leutkirch im Allgäu. Mit einer Größe von 8,4 Hektar bietet er zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. Besucher können hier spazieren gehen, Fahrrad fahren oder einfach die Natur genießen. Im Sommer ist der See ein beliebter Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden.

Der Mühleweiher ist von den umliegenden Orten wie Kißlegg, Isny im Allgäu und Wolfegg aus leicht zu erreichen. Der See liegt im Einzugsgebiet von Bad Wurzach und ist ein Teil der wunderschönen Natur des Allgäus. Mit einer Tiefe von 4 Metern und einer Wasserfläche von 3 Hektar bietet er eine beeindruckende Kulisse.

Besucher können auch die Wasserqualität des Sees genießen. Laut der Website Seen.de ist die Wasserqualität des Mühleweihers in Baden-Württemberg als „gut“ eingestuft. Der See ist auch ein beliebtes Ziel für Angler, da er eine Vielzahl von Fischarten beherbergt.

Website: www.seen.de

Ellerazhofer Weiher

Der Ellerazhofer Weiher ist ein künstlich angelegter See in der Nähe von Leutkirch im Allgäu. Er wurde erstmals im Jahr 1364 urkundlich erwähnt und hat eine Fläche von 45,1 Hektar. Der See ist von den Ortsteilen Ellerazhofen, Lanzendorf und Willerazhofen umgeben und bietet eine schöne Aussicht auf die umliegende Landschaft.

Der See ist ein beliebtes Ziel für Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, Angeln und Bootfahren. Es gibt auch einen Campingplatz in der Nähe des Sees, der eine ideale Basis für einen längeren Aufenthalt in der Region bietet. Die Umgebung des Sees ist von Wäldern und Wiesen geprägt und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren.

Besucher können auch die nahe gelegene Kirche von Ellerazhofen besichtigen, die im romanischen Stil erbaut wurde und eine interessante Geschichte hat. Insgesamt ist der Ellerazhofer Weiher ein schönes Ziel für einen Tagesausflug oder einen längeren Aufenthalt in der Region.

Website: www.leutkirch.de

Weitere Seen in der Umgebung

Neben den bekannten Seen in Leutkirch im Allgäu gibt es auch in der Umgebung weitere Seen, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige der schönsten Seen in der Umgebung aufgelistet:

Alpsee

Der Alpsee ist ein malerischer See in der Nähe von Immenstadt im Allgäu. Er ist etwa 1,5 km lang und 700 m breit und bietet kristallklares Wasser sowie eine atemberaubende Bergkulisse. Der See ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler, Wanderer und Naturfreunde.

Grüntensee

Der Grüntensee ist ein idyllischer See, der zwischen den Orten Wertach und Oy-Mittelberg liegt. Er ist etwa 2,5 km lang und 1 km breit und bietet eine wunderschöne Landschaft mit Bergen im Hintergrund. Der See ist ein beliebtes Ziel für Schwimmer, Angler und Wanderer.

Niedersonthofener See

Der Niedersonthofener See ist ein großer See in der Nähe von Immenstadt im Allgäu. Er ist etwa 4 km lang und 1 km breit und bietet eine malerische Landschaft mit grünen Wäldern und Bergen im Hintergrund. Der See ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler, Angler und Wanderer.

Rottachspeicher

Der Rottachspeicher ist ein künstlich angelegter See in der Nähe von Sonthofen im Allgäu. Er ist etwa 2 km lang und 1 km breit und bietet eine wunderschöne Landschaft mit Bergen im Hintergrund. Der See ist ein beliebtes Ziel für Schwimmer, Angler und Wassersportler.

Forggensee

Der Forggensee ist ein großer Stausee in der Nähe von Füssen im Allgäu. Er ist etwa 12 km lang und 3 km breit und bietet eine atemberaubende Landschaft mit Bergen im Hintergrund. Der See ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler, Angler und Wanderer.

In der Umgebung von Leutkirch im Allgäu gibt es also viele weitere Seen, die einen Besuch wert sind. Ob zum Schwimmen, Angeln oder Wandern – hier ist für jeden etwas dabei.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten