Dienstag, 23.07.2024

Seen in Lauterach

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Lauterach ist eine malerische Stadt im Bezirk Bregenz im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Es ist bekannt für seine Seen, die von Einheimischen und Touristen gleichermaßen besucht werden. Der Sonntagssee und der Heppenäckersee sind zwei der beliebtesten Seen in der Umgebung von Lauterach. Der Sonntagssee ist ein idyllischer Badesee, der von einem Wald umgeben ist. Er ist ein großartiger Ort zum Schwimmen und Entspannen. Der Heppenäckersee ist ein weiterer beliebter Badesee in der Nähe von Lauterach. Er ist bekannt für seine klaren Gewässer und ist ein großartiger Ort zum Angeln.

Neben diesen beiden Seen gibt es noch viele andere Seen in der Umgebung von Lauterach. Der Blautopf, der Große Ersinger Badesee und der Innere Weiher sind nur einige Beispiele. Der Blautopf ist ein einzigartiger See, der für seine tiefblaue Farbe bekannt ist. Der Große Ersinger Badesee ist ein weiterer beliebter Badesee in der Nähe von Lauterach. Er ist bekannt für seine sauberen Gewässer und ist ein großartiger Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden. Der Innere Weiher ist ein kleiner See, der von einem Wald umgeben ist. Er ist ein großartiger Ort zum Angeln und Entspannen.

Badesee Sonntagssee

Der Badesee Sonntagssee ist ein beliebtes Ausflugsziel für Badegäste in Lauterach. Mit einer Fläche von 18,5 Hektar bietet der ehemalige Kiesgrube verschiedene Badestellen und großzügige Liegewiesen. Besucher können hier an warmen und sonnigen Tagen abkühlen und entspannen.

Der See verfügt über eine gute Wasserqualität und ist ein offizieller Badesee. Die Wasserqualität wird regelmäßig überwacht und ist auf der offiziellen Website der Gemeinde Lauterach verfügbar. Der Eintritt zum See ist kostenlos, aber es gibt Gebühren für das Parken.

Besucher können auch verschiedene Freizeitaktivitäten am See genießen, wie zum Beispiel Volleyball, Tischtennis und Grillen. Es gibt auch einen Spielplatz für Kinder. Der See ist insgesamt ein großartiger Ort für Familienausflüge und um Zeit in der Natur zu verbringen.

Website: tourismus.meinestadt.de

Heppenäckersee

Heppenäckersee ist ein 8,5 Hektar großer See in Rottenacker, der in der Nähe von Lauterach liegt. Der See ist ein idealer Ort, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen. Im Sommer ist der See ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Freunde. Die umliegenden Liegewiesen bieten genügend Platz zum Sonnenbaden, Spielen oder Picknicken. Es gibt auch einen Kinderspielplatz und einen Grillplatz, die den Besuchern zur Verfügung stehen.

Der Heppenäckersee ist ein natürlicher See, der von Quellen und Grundwasser gespeist wird. Das Wasser ist von ausgezeichneter Qualität und eignet sich zum Schwimmen. Es gibt auch eine kleine Insel in der Mitte des Sees, die man mit einem Boot erreichen kann. Der See ist auch ein Paradies für Angler, da es viele Fischarten gibt, die hier leben.

Besucher können auch eine Wanderung um den See machen und die schöne Landschaft genießen. Es gibt einen Rundweg, der etwa 2,5 Kilometer lang ist und durch Wälder und Felder führt. Der Weg ist gut markiert und leicht zu gehen.

Website: www.tourismus.alb-donau-kreis.de

Blautopf

Blautopf ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Region um Seen Lauterach. Es handelt sich hierbei um eine Quelle, die als Ursprung des Flusses Blau dient. Die Farbe des Wassers ist bemerkenswert und variiert in ihrer Intensität zwischen hellem und dunklem Blau. Die Quelle ist umgeben von einer malerischen Landschaft und hat eine Tiefe von 21 Metern.

Legenden ranken sich um die Quelle, die von mysteriösen Wassernymphen und mythischen Kreaturen bewohnt sein soll. Blautopf hat auch historische und kulturelle Bedeutung und hat im Laufe der Jahrhunderte Künstler, Schriftsteller und Dichter inspiriert.

Besucher können die Schönheit des Blautopfs auf verschiedenen Wegen erleben, wie zum Beispiel bei Wanderungen in der Umgebung oder bei einer Bootsfahrt auf dem Fluss Blau.

Website: blautopf.de

Großer Ersinger Badesee

Der Große Ersinger Badesee ist einer der Seen in der Nähe von Lauterach, Baden-Württemberg. Er liegt im Alb-Donau-Kreis und ist Teil der Seenlandschaft Ersinger Baggerseen. Der See besteht aus zwei Teilen: dem Großen Ersinger Badesee und dem Kleinen Ersinger Badesee. Der Große Ersinger Badesee hat eine Fläche von etwa 20 Hektar und ist damit der größere der beiden Seen.

Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Freunde. Es gibt einen Sandstrand, an dem man sich sonnen und schwimmen kann. Außerdem gibt es eine große Liegewiese, auf der man sich ausruhen und entspannen kann. Der See ist auch für seine gute Wasserqualität bekannt und bietet eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten wie Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln und Angeln.

In der Nähe des Sees gibt es auch einen Sport- und Festplatz, auf dem verschiedene Veranstaltungen stattfinden. Der Große Ersinger Badesee ist ein Ort, an dem man einen schönen Tag mit Freunden und Familie verbringen kann.

Website: www.tourismus.alb-donau-kreis.de

Innerer Weiher

Der Innerer Weiher ist ein malerischer See in Lauterach, der von Mai bis September ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Freunde und Paare ist. Der See ist von üppiger Vegetation umgeben und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung und Erholung. Die Besucher können sich sonnen, schwimmen, picknicken oder einfach nur die schöne Landschaft genießen.

Für diejenigen, die gerne angeln, bietet der Innerer Weiher auch eine großartige Gelegenheit, um verschiedene Fischarten zu fangen. Es gibt auch einen kleinen Spielplatz in der Nähe des Sees, der für Kinder geeignet ist. Der See ist leicht zugänglich und verfügt über ausreichend Parkplätze.

Insgesamt ist der Innerer Weiher ein wunderschönes Ausflugsziel, das für seine natürliche Schönheit und seine entspannte Atmosphäre bekannt ist.

Website: www.gemeinde-lauterach.de

Weitere Seen in der Umgebung

Neben den Seen in Lauterach gibt es auch in der Umgebung weitere Möglichkeiten, um an heißen Tagen eine Abkühlung zu finden. Im Folgenden werden einige Seen vorgestellt, die sich für einen Ausflug lohnen.

Bodensee

Der Bodensee ist einer der größten Seen Europas und liegt nur wenige Kilometer von Lauterach entfernt. Der See ist bekannt für seine zahlreichen Badestrände und bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten wie Segeln, Surfen oder Stand-Up-Paddling. Auch eine Schifffahrt auf dem Bodensee ist empfehlenswert, um die malerische Landschaft vom Wasser aus zu genießen.

Alpsee

Der Alpsee liegt in der Nähe von Immenstadt im Allgäu und ist von Lauterach aus in etwa einer Stunde mit dem Auto zu erreichen. Der See ist umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft und bietet kristallklares Wasser sowie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Tauchen oder Angeln. Auch Wanderungen in der Umgebung des Sees sind sehr zu empfehlen.

Eistobelweiher

Der Eistobelweiher liegt in der Nähe von Isny im Allgäu und ist von Lauterach aus in etwa 45 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Der See ist umgeben von Wäldern und bietet eine idyllische Atmosphäre. Das Wasser ist kristallklar und eignet sich zum Schwimmen und Tauchen. Auch Wanderungen in der Umgebung des Sees sind sehr zu empfehlen.

Silvretta-Stausee

Der Silvretta-Stausee liegt in der Nähe von Partenen im Montafon und ist von Lauterach aus in etwa einer Stunde mit dem Auto zu erreichen. Der See ist umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft und bietet kristallklares Wasser sowie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Tauchen oder Angeln. Auch Wanderungen in der Umgebung des Sees sind sehr zu empfehlen.

Fazit

In der Umgebung von Lauterach gibt es zahlreiche Seen, die sich für einen Ausflug lohnen. Ob der Bodensee, der Alpsee, der Eistobelweiher oder der Silvretta-Stausee – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wer also an heißen Tagen eine Abkühlung sucht, sollte einen der Seen in der Umgebung von Lauterach besuchen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten