Samstag, 13.07.2024

Seen in Künzelsau

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Seen Künzelsau ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Seen, die sich perfekt für einen entspannten Badeurlaub eignen. Der bekannteste See in der Region ist der Garnberger See, der sich in der Nähe von Künzelsau befindet und eine hervorragende Wasserqualität aufweist. Dieser See ist ein wunderschöner Ort zum Schwimmen, Sonnenbaden und Entspannen.

Neben dem Garnberger See gibt es noch weitere Seen in der Umgebung von Künzelsau, wie den Schlosssee, den Pfarrseele, den Mühlsee und den Aschbachsee. Jeder dieser Seen hat seinen eigenen Charme und bietet verschiedene Freizeitmöglichkeiten wie Angeln, Bootfahren und Wassersport.

Wenn Sie Seen Künzelsau besuchen, sollten Sie auch die vielen anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden. Es gibt eine Fülle von Museen, historischen Gebäuden und malerischen Landschaften zu entdecken. Egal, ob Sie einen aktiven Urlaub oder einfach nur einen erholsamen Kurzurlaub suchen, Seen Künzelsau ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen.

Garnberger See

Der Garnberger See ist ein beliebtes Ziel für Badegäste und Naturfreunde in der Ortschaft Garnberg in der Nähe von Künzelsau in Baden-Württemberg. Der See hat eine Größe von etwa 4000 qm und eine maximale Tiefe von drei Metern. Der See ist ein ehemaliger Baggersee und verfügt über eine Liegewiese, auf der Besucher sich sonnen und entspannen können. Andere Einrichtungen sind nicht vorhanden, aber die umliegende Landschaft bietet viele Aktivitäten wie Wandern und Radfahren.

Der Garnberger See ist ein ruhiger und friedlicher Ort, der sich perfekt für einen Tag in der Natur eignet. Der See ist von vielen Bäumen umgeben, die Schatten spenden und eine angenehme Atmosphäre schaffen. Die Liegewiese bietet genügend Platz für Besucher, um sich zu entspannen und zu genießen. Der See ist auch ein großartiger Ort für Familien, da das flache Wasser sicher für Kinder ist.

Besucher können den Garnberger See leicht mit dem Auto erreichen und es gibt ausreichend Parkplätze auf der Liegewiese. Der See ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, aber es kann etwas schwieriger sein, dorthin zu gelangen. Insgesamt ist der Garnberger See ein wunderschöner Ort, um einen Tag in der Natur zu verbringen und sich zu entspannen.

Website: www.kocher-jagst.de

Schlosssee

Der Schlosssee ist ein malerischer See in Kupferzell, der im Sommer und Winter gleichermaßen beliebt ist. Er erstreckt sich über eine Fläche von 0,2 Hektar und bietet eine idyllische Kulisse für Spaziergänge, Radtouren und andere Freizeitaktivitäten. Der See ist von üppiger Vegetation umgeben, die den Besuchern ein Gefühl von Ruhe und Entspannung vermittelt.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Schlosssee zu genießen. Man kann beispielsweise eine Runde um den See spazieren oder auf einer der Bänke am Ufer entspannen. Auch eine Fahrradtour um den See herum ist eine beliebte Freizeitaktivität. Der Schlosssee ist außerdem ein beliebtes Ziel für Angler, die hier ihr Glück versuchen können.

Insgesamt ist der Schlosssee ein wunderschönes Ausflugsziel für alle, die die Natur genießen möchten. Ob für einen entspannten Spaziergang oder eine aktive Freizeitgestaltung, der Schlosssee bietet für jeden etwas.

Website: kuenzelsau.de

Pfarrseele

Der Pfarrseele ist ein wunderschöner See in der Nähe von Künzelsau, der vor allem im Sommer zahlreiche Freizeitmöglichkeiten bietet. Ob für einen Spaziergang, eine Fahrradtour oder einfach um die Natur zu genießen, der Pfarrseele ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

Umgeben von grünen Wiesen und Bäumen, bietet der See eine herrliche Kulisse für Picknicks und Entspannung. Der See ist auch bei Anglern sehr beliebt, da er eine Vielzahl von Fischarten beherbergt.

Es gibt auch eine Badestelle am See, die von Mai bis September geöffnet ist und eine willkommene Abkühlung an heißen Sommertagen bietet. Der Pfarrseele ist ein Ort, den man nicht verpassen sollte, wenn man in der Gegend ist.

Website: www.kirchenbezirk-kuenzelsau.de

Mühlsee

Der Mühlsee ist ein kleiner See mit einer Größe von 0,1 Hektar in Niedernhall, in der Nähe von Künzelsau. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Naturliebhaber, die eine ruhige und entspannte Umgebung suchen. Im Sommer kann man hier spazieren gehen, Fahrrad fahren oder einfach die Natur genießen. Im Winter bietet sich der See für einen Spaziergang an, um die Landschaft in ihrer winterlichen Pracht zu bewundern.

Der Mühlsee ist von einer malerischen Landschaft umgeben, die von Wäldern und Wiesen geprägt ist. Es gibt auch einen kleinen Rundweg um den See, der für Spaziergänge oder Jogging geeignet ist. Der See ist auch ein beliebter Ort zum Angeln. Hier kann man unter anderem Karpfen, Hechte und Forellen fangen.

Insgesamt ist der Mühlsee ein Ort der Ruhe und Entspannung, der von Naturliebhabern und Anglern gleichermaßen geschätzt wird.

Website: neckar-kurier.de

Aschbachsee

Der Aschbachsee ist ein idyllischer See in der Nähe von Niederstetten, der vor allem im Sommer zahlreiche Besucher anlockt. Mit einer Größe von 1,3 Hektar bietet er ausreichend Platz zum Entspannen und Erholen inmitten der Natur. Die umliegenden Liegewiesen eignen sich perfekt zum Sonnenbaden, Spielen oder Picknicken.

Der See ist von den umliegenden Orten Weikersheim, Igersheim und Bad Mergentheim aus gut erreichbar und liegt im Einzugsgebiet von Bad Mergentheim, das etwa 9 Kilometer entfernt ist. Der Aschbachsee ist ein beliebtes Ausflugsziel und eine Alternative zum Freibad.

Wer gerne angelt, kommt am Aschbachsee ebenfalls auf seine Kosten. Es gibt eine Angelstelle, an der man sein Glück versuchen kann. Außerdem gibt es eine kleine Insel im See, die über eine Brücke erreichbar ist und einen schönen Blick auf den See bietet.

Website: www.seen.de

Weitere Seen in der Umgebung

Neben den bereits erwähnten Seen gibt es in der Umgebung von Künzelsau noch weitere schöne Gewässer, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige Beispiele:

Ebnisee

Der Ebnisee ist ein idyllischer See, der von Wäldern und Wiesen umgeben ist. Er liegt etwa 30 Kilometer südöstlich von Künzelsau und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Naturliebhaber. Der See bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Wandern, Radfahren und Angeln. Auch Bootsfahrten sind möglich.

Breitenauer See

Der Breitenauer See ist ein großer Stausee, der etwa 20 Kilometer westlich von Künzelsau liegt. Er ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler, da hier Segeln, Surfen und Tauchen erlaubt sind. Auch Angler kommen hier auf ihre Kosten. Rund um den See gibt es viele Wanderwege und Radwege, die zu ausgedehnten Touren einladen.

Hammerschmiede-See

Der Hammerschmiede-See ist ein kleiner Baggersee, der etwa 10 Kilometer südlich von Künzelsau liegt. Er ist ein beliebtes Ziel für Badegäste und bietet auch Möglichkeiten zum Angeln. Der See ist von Wäldern umgeben und bietet eine idyllische Atmosphäre.

Stausee Kocherstetten

Der Stausee Kocherstetten ist ein kleiner Stausee, der etwa 15 Kilometer nördlich von Künzelsau liegt. Er ist ein beliebtes Ziel für Angler und bietet auch Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Der See ist von Wäldern und Feldern umgeben und bietet eine schöne Aussicht auf die Umgebung.

Insgesamt gibt es in der Umgebung von Künzelsau viele schöne Seen, die für einen Ausflug oder einen Urlaub geeignet sind. Jeder See hat seine eigenen Besonderheiten und bietet unterschiedliche Freizeitmöglichkeiten.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten