Dienstag, 23.07.2024

Seen in Denkendorf

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

In der Gemeinde Denkendorf gibt es mehrere Seen und Badeseen. Diese Seen sind bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt und bieten eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Die Seen sind von atemberaubender Schönheit und bieten eine malerische Kulisse für einen erholsamen Tag am Wasser.

Der Klostersee ist einer der bekanntesten Seen in Denkendorf. Er ist ein Naturschutzgebiet und bietet eine idyllische Umgebung für Spaziergänge und Radtouren. Der Erlachsee ist ein weiterer beliebter See in der Nähe von Denkendorf. Er bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Angeln und Wassersport. Der Hüttensee ist ein kleiner See, der von einer malerischen Landschaft umgeben ist. Er ist ein beliebter Ort für Picknicks und Grillpartys.

Klostersee

Der Klostersee ist eine malerische Erholungsoase in der historischen Umgebung der Klosteranlage Denkendorf. Der See ist ein beliebter Ort zum Entspannen und Erleben der Natur. Ein Rundweg mit Promenade verläuft um den See herum und führt teilweise über Stege, die eine Überschreitung der Wasseroberfläche ermöglichen. Besucher können hier spazieren gehen und die idyllische Landschaft genießen.

Die Gemeinde Denkendorf hat den Klostersee kürzlich saniert und die Pflanzen um den See herum geschnitten, um den Blick auf das Wasser freizugeben. Diese Maßnahmen haben den See noch attraktiver gemacht und ihn zu einem inspirierenden Ort voller Spiritualität gemacht.

Besucher können auch die Klosteranlage Denkendorf besichtigen, die sich in der Nähe des Sees befindet. Die Gesamtanlage umfasst die Klosterkirche, den Maierhof, den Klosterhof und den Fruchtkasten. Ein Besuch der Stauferstele, die sich zwischen dem Klostersee und der Klosterkirche befindet, ist ebenfalls empfehlenswert.

Website: www.denkendorf.de

Erlachsee

Erlachsee ist ein Stillgewässer in Denkendorf, das sich an der Landesstraße L1204 zwischen Denkendorf und Neuhausen auf den Fildern im Landkreis Esslingen befindet. Er ist einer der wenigen Seen auf der wasserarmen Filderebene und wird von den Einheimischen oft einfach als „Dor Sae“ bezeichnet. Der See ist ein beliebtes Ziel für Spaziergänger, Radfahrer und Naturliebhaber.

Der Erlachsee ist von einer wunderschönen Landschaft umgeben, die zum Entspannen und Genießen einlädt. Es gibt einen Rundweg um den See, der etwa 1,5 Kilometer lang ist und von wo aus man den Blick auf den See und die umliegenden Wälder genießen kann. Der See ist auch ein beliebter Ort zum Angeln, da er eine Vielzahl von Fischarten beherbergt.

Es gibt mehrere Parkplätze in der Nähe des Erlachsees, von wo aus man den See bequem erreichen kann. Es gibt auch eine Bushaltestelle in der Nähe, die von verschiedenen Buslinien angefahren wird.

Website: www.denkendorf.de

Hüttensee

Der Hüttensee ist ein kleiner, aber malerischer See in der Nähe von Denkendorf, der sich ideal zum Joggen und Spazierengehen eignet. Mit einer Fläche von 2,5 Hektar ist er nicht besonders groß, aber seine Lage direkt am Neckar und in der Nähe des Schäferhauser Sees macht ihn zu einem beliebten Ausflugsziel. Der See ist auch ein beliebter Ort zum Angeln, da er eine Vielzahl von Fischarten beherbergt, wie zum Beispiel Karpfen, Zander und Hecht.

Der Wendlinger Fischerverein hat den See seit den 60er Jahren angepachtet und bietet eine gemütliche Fischerhütte sowie Angelmöglichkeiten für Besucher an. Der See ist auch ein beliebter Zwischenstopp für Radfahrer auf dem Neckartal-Radweg, der hier entlangführt. Besucher können auch den angrenzenden Schäferhauser See besuchen, der ein weiteres beliebtes Erholungsgebiet ist.

Insgesamt ist der Hüttensee ein schöner Ort, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen und die Natur zu genießen. Besucher sollten jedoch beachten, dass es keine offiziellen Bademöglichkeiten gibt und das Schwimmen im See auf eigene Gefahr erfolgt.

Website: campingpark-huettensee.de

Beutwangsee

Der Beutwangsee ist ein 6 Hektar großer Baggersee in Neckarhausen, der bis 1996 auch zum Baden genutzt werden konnte. Aufgrund seiner geringen Wassertiefe ist das Baden im See heute nicht mehr erlaubt. Trotzdem ist der See ein beliebtes Naherholungsgebiet mit zahlreichen Liegewiesen und Grillplätzen, die zum Verweilen und Entspannen einladen.

Der See ist von angrenzenden Naturflächen umgeben und bietet somit auch Möglichkeiten zum Wandern und Spazierengehen. Für Naturliebhaber gibt es hier eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren zu entdecken. Außerdem ist der See ein beliebter Ort für Angler, die hier ihr Glück versuchen können.

Wer den Beutwangsee besuchen möchte, kann dies am besten mit dem Auto tun. Es gibt ausreichend Parkplätze in der Nähe des Sees. Auch mit dem Fahrrad ist der See gut zu erreichen.

Website: www.beutesee.de

Steppach Stausee

Der Steppach Stausee ist ein künstlich aufgestauter See auf der Filderhochfläche in der Nähe von Filderstadt-Bernhausen. Der See ist auch bekannt als Flughafen-Stausee, da er in der südlichen Nachbarschaft des Stuttgarter Flughafens liegt. Mit einer Größe von 1,1 Hektar dient der See als Löschteich und bietet auch Möglichkeiten zum Spazieren.

Der Steppach Stausee ist ein beliebtes Ziel für Spaziergänge und Radtouren. Es gibt eine Runde von Filderstadt aus, die eine Sicht bis zum Tower des Flughafens bietet. Eine weitere Route führt von Degerloch Albstraße aus und bietet eine schöne Aussicht auf den See. Der Steppach Stausee ist auch ein guter Ausgangspunkt, um die Umgebung zu erkunden. In der Nähe befinden sich weitere Seen wie der Erlachsee in Denkendorf und der Klostersee in Denkendorf.

Website: freizeitmonster.de

Weitere Seen in der Umgebung

Neben den Bürgerseen und dem Erlachsee gibt es noch weitere Seen in der Umgebung von Denkendorf, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige der besten Optionen:

1. Aileswasensee

Der Aileswasensee ist ein beliebter Badesee in der Nähe von Filderstadt. Er ist etwa 10 Kilometer von Denkendorf entfernt und bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Sonnenbaden, Angeln und Bootfahren. Der See ist auch von einer wunderschönen Landschaft umgeben, die sich perfekt zum Wandern oder Radfahren eignet.

2. Epplesee

Der Epplesee ist ein weiterer großer See in der Nähe von Karlsruhe, der etwa 90 Kilometer von Denkendorf entfernt ist. Er ist bekannt für seine klaren Gewässer und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Windsurfen, Segeln und Angeln. Der See ist auch von einer wunderschönen Landschaft umgeben, die sich perfekt zum Wandern oder Radfahren eignet.

3. Federsee

Der Federsee ist ein großer See in der Nähe von Bad Buchau, der etwa 70 Kilometer von Denkendorf entfernt ist. Er ist bekannt für seine reiche Tierwelt und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Bootfahren, Angeln und Vogelbeobachtung. Der See ist auch von einer wunderschönen Landschaft umgeben, die sich perfekt zum Wandern oder Radfahren eignet.

4. Bodensee

Der Bodensee ist einer der größten Seen in Europa und ist etwa 150 Kilometer von Denkendorf entfernt. Er ist bekannt für seine klaren Gewässer und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Segeln, Windsurfen und Angeln. Der See ist auch von einer wunderschönen Landschaft umgeben, die sich perfekt zum Wandern oder Radfahren eignet.

Insgesamt gibt es viele Seen in der Umgebung von Denkendorf, die eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten bieten. Egal, ob man schwimmen, angeln oder einfach nur die Natur genießen möchte, es gibt für jeden etwas dabei.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten