Samstag, 13.07.2024

Ausflugsziele in Künzelsau

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Künzelsau ist eine charmante Stadt im Nordosten von Baden-Württemberg und bietet eine Vielzahl von Ausflugszielen für Besucher jeden Alters. Die Stadt ist umgeben von malerischen Landschaften und bietet eine Fülle von Aktivitäten, die sowohl für Einheimische als auch für Touristen attraktiv sind. Ob Sie gerne wandern, Rad fahren oder einfach nur die Natur genießen möchten, Künzelsau hat für jeden etwas zu bieten.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele in Künzelsau ist der Garnberger See, ein idyllischer See, der von dichtem Wald umgeben ist. Der See ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, Angeln oder einfach nur zum Entspannen am Ufer. Ein weiteres Highlight ist der Wartbergturm, der einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft bietet. Der Aussichtsturm ist der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten oder um die Aussicht auf die Stadt und ihre Umgebung zu genießen.

Für Kunstliebhaber ist der Würth Skulpturengarten ein Muss. Der Garten ist eine Sammlung von mehr als 300 Skulpturen und Kunstwerken, die von renommierten Künstlern aus der ganzen Welt geschaffen wurden. Der Garten ist das ganze Jahr über geöffnet und bietet Besuchern die Möglichkeit, Kunst in einer wunderschönen Umgebung zu erleben. Wenn Sie gerne grillen, ist der Wartberg-Grillplatz oder der Grillplatz Künzelsau die perfekte Wahl. Diese Plätze bieten eine gemütliche Atmosphäre und eine hervorragende Gelegenheit, Zeit im Freien mit Familie und Freunden zu verbringen.

Garnberger See

Der Garnberger See ist ein malerischer See in Künzelsau, der von Mai bis September ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Freunde oder Paare ist. Der See ist etwa 0,9 Hektar groß und bietet eine entspannte Atmosphäre mitten im Grünen. Anstatt ins Freibad zu gehen, können Besucher hier auf den umliegenden Liegewiesen entspannen, spielen oder picknicken. Der See ist ein ehemaliger Baggersee und hat eine maximale Tiefe von drei Metern.

Für den Badegast steht eine Liegewiese zur Verfügung, andere Einrichtungen sind jedoch nicht vorhanden. Der Garnberger See ist ein Ort, an dem man sich vom Alltag erholen und die Natur genießen kann. Der See ist auch ein beliebter Ort für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren.

Website: www.kocher-jagst.de

Grillplatz Künzelsau

Künzelsau bietet zahlreiche Möglichkeiten, um in der Natur zu entspannen und zu grillen. Der Grillplatz Künzelsau ist eine hervorragende Option für alle, die gerne im Freien grillen möchten. Der Platz ist gut ausgestattet und bietet genügend Platz für Grillpartys mit Freunden und Familie.

Der Grillplatz Künzelsau liegt in einer malerischen Umgebung und ist von viel Grün umgeben. Es gibt genügend Bänke und Tische, um bequem zu sitzen und zu essen. Der Platz ist auch gut beleuchtet, so dass man auch nach Sonnenuntergang grillen kann.

Die Nutzung des Grillplatzes ist kostenlos, aber es gibt bestimmte Regeln, die eingehalten werden müssen. Zum Beispiel ist es nicht erlaubt, offenes Feuer zu machen oder Alkohol zu trinken. Es ist auch wichtig, den Platz sauber zu halten und den Müll ordnungsgemäß zu entsorgen.

Website: www.hohenlohe.de

Wartbergturm (Künzelsau)

Der Wartbergturm ist ein historischer Wartturm aus dem 15. Jahrhundert, der sich im Gebiet der Stadt Künzelsau im Hohenlohekreis in Baden-Württemberg befindet. Der Turm steht etwa 800 Meter südöstlich des Stadtkerns der früheren Ganerbenstadt auf dem 372,5 Meter hohen Wartberg, einem nordwestwärts auslaufendem Sporn der Hohenloher Ebene. Der Wartbergturm ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Naturliebhaber und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft.

Der Turm wurde im Jahr 1448 erbaut und diente als Wachturm zur Überwachung des Straßenverkehrs und der Landesgrenzen. Der Wartbergturm ist einer der wenigen erhaltenen Warttürme in der Region und ein wichtiges historisches Denkmal. Die Besucher können den Turm besteigen und die Aussichtsplattform auf dem Dach des Turms erreichen, von der aus man einen Panoramablick auf die Stadt Künzelsau und die umliegenden Wälder und Hügel hat.

Für Wanderer gibt es verschiedene Wanderwege, die zum Wartbergturm führen, wie zum Beispiel der „Wartturmweg“ oder der „Kocher-Jagst-Trail“. Die Umgebung des Turms ist auch ein beliebtes Ziel für Mountainbiker und bietet zahlreiche Trails und Strecken durch die Wälder und Hügel.

Website: de.wikipedia.org

Aussichtshütte

Die Aussichtshütte in Künzelsau ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familienausflüge, Wanderungen oder zum Picknicken. Der Aussichtspunkt bietet einen großartigen Ausblick auf Künzelsau und die Umgebung. An warmen und sonnigen Tagen lockt die Aussichtshütte viele Besucher aus der Region an.

Die Aussichtshütte ist im Sommer besonders attraktiv und bietet eine schöne Gelegenheit, die Natur zu genießen. Familien können hier einen entspannten Tag verbringen, während sie die Aussicht bewundern oder ein Picknick machen. Wanderer können die Aussichtshütte als Ausgangspunkt für ihre Wanderungen nutzen und die Umgebung erkunden.

Insgesamt ist die Aussichtshütte in Künzelsau ein schönes Ausflugsziel, das für jeden etwas zu bieten hat. Besucher können hier eine atemberaubende Aussicht genießen und die Natur in vollen Zügen erleben.

Website: www.komoot.com

Wartbergturm (Künzelsau)

Der Wartbergturm ist ein historischer Wartturm aus dem 15. Jahrhundert in Künzelsau, Baden-Württemberg. Der Turm steht auf dem 372,5 m ü. NHN hohen Wartberg, einem nordwestwärts auslaufenden Sporn der Hohenloher Ebene. Der Rundturm mit einem Durchmesser von etwa 3 m wurde in bestochenem Bruchsteinmauerwerk mit einzelnen Schlitzfenstern aufgeführt und mehrfach verändert. Der Wartbergturm diente zukünftig als Beobachtungsposten in die Ferne und wurde 1660 erhöht. Heute ist der Turm ein beliebtes Ausflugsziel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die umliegende Landschaft.

Besucher können den Turm besteigen und die Aussichtsplattform auf der Spitze erreichen. Der Aufstieg ist über eine enge Wendeltreppe möglich. Der Eintritt ist kostenlos, aber es wird um eine Spende gebeten, um die Erhaltung des Turms zu unterstützen. Der Wartbergturm ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Spaziergänge in der Umgebung.

Website: de.wikipedia.org

Würth Skulpturengarten

Der Würth Skulpturengarten in Künzelsau ist ein Muss für Kunstliebhaber. Der Garten ist ein Teil des Carmen Würth Forums und befindet sich zwischen der Firmenzentrale Würth und dem Forum. Der Garten beherbergt eine Sammlung von über 55 modernen und zeitgenössischen internationalen Skulpturen, die seit jeher einen besonderen Stellenwert innerhalb der Sammlung Würth einnehmen.

Die meisten der Werke im Garten sind monumental und laden zu einem Spaziergang ein. Der Garten ist ein Ort der Ruhe und bietet einen schönen Kontrast zur geschäftigen Stadt. Der Eintritt ist kostenlos und der Garten ist das ganze Jahr über geöffnet.

Besucher können auch das Carmen Würth Forum besuchen, das eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken, darunter Gemälde, Skulpturen und Fotografien, beherbergt. Das Forum veranstaltet auch regelmäßig Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen.

Website: kunst.wuerth.com

Würth Skulpturengarten

Der Würth Skulpturengarten ist ein beeindruckender Freiluft-Kunstpark in Künzelsau, der von der Würth-Gruppe betrieben wird. Der Garten ist bekannt für seine 55 monumentalen Skulpturen, die von internationalen Künstlern geschaffen wurden. Die meisten der Werke sind aus Metall oder Stein gefertigt und bieten den Besuchern eine einzigartige Erfahrung, um Kunst im Freien zu genießen.

Der Skulpturengarten ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Es gibt viele Sitzgelegenheiten und Wege, die Besucher einladen, die Werke aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Der Garten ist auch ein großartiger Ort, um ein Picknick zu machen oder einfach nur zu entspannen und die Natur zu genießen.

Wenn Sie mehr über den Skulpturengarten erfahren möchten, können Sie die offizielle Website oder das Instagram-Konto besuchen. Dort finden Sie weitere Informationen zu den aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen.

Website: kunst.wuerth.com

Wartberg-Grillplatz

Der Wartberg-Grillplatz in Künzelsau ist ein beliebter Ort für alle Grillfreunde, die im Sommer gerne mit Freunden oder Familie grillen möchten, aber keinen eigenen Garten haben. Der Grillplatz bietet die perfekte Lösung, um gemütlich zu grillen und dabei die Natur zu genießen. Hier wird mit Holz gegrillt, was dem Grillgut ein besonderes Aroma verleiht. Ein weiterer Vorteil des Wartberg-Grillplatzes ist, dass es keine Nachbarn gibt, die sich über den Grillrauch beschweren könnten.

Der Wartberg-Grillplatz ist in einer idyllischen Lage auf dem Wartberg gelegen und bietet einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft. Hier kann man sich entspannen und den Alltag hinter sich lassen. Der Grillplatz ist mit ausreichend Sitzgelegenheiten und Tischen ausgestattet, um ein gemütliches Grillvergnügen zu ermöglichen.

Wer den Wartberg-Grillplatz besuchen möchte, sollte beachten, dass er sehr beliebt ist und daher frühzeitig reserviert werden sollte. Eine Reservierung ist über die offizielle Website möglich, wo auch weitere Informationen zum Grillplatz zu finden sind.

Website: www.kocher-jagst.de

Grillplatz Künzelsau

Der Grillplatz Künzelsau ist ein beliebter Ort für Menschen, die gerne im Freien grillen und eine gemütliche Zeit mit Freunden und Familie verbringen möchten. Der Platz bietet eine ruhige und friedliche Umgebung, die von der Natur umgeben ist. Es gibt keine Nachbarn, was bedeutet, dass man seine Zeit hier in Ruhe genießen kann, ohne sich Gedanken über Lärm oder andere störende Faktoren machen zu müssen.

Der Grillplatz Künzelsau ist mit allen notwendigen Einrichtungen ausgestattet, um ein erfolgreiches Grillfest zu veranstalten. Es gibt mehrere Grillstellen, an denen man das Essen zubereiten kann, sowie Tische und Bänke zum Sitzen und Essen. Es gibt auch Toiletten und einen Parkplatz in der Nähe.

Der Grillplatz Künzelsau ist ein öffentlicher Platz und kann von jedermann genutzt werden. Es ist jedoch ratsam, den Platz im Voraus zu reservieren, um sicherzustellen, dass er verfügbar ist. Die Reservierung kann online oder telefonisch vorgenommen werden.

Website: www.hohenlohe.de

Grillplatz Künzelsau

Für alle, die gerne im Sommer mit Freunden oder Familie grillen, ist der Grillplatz Künzelsau eine gute Option. Der Grillplatz befindet sich in Künzelsau und bietet eine gemütliche Atmosphäre für ein entspanntes Grillen. Hier können Sie mit Holz grillen und den Tag im Freien genießen.

Es gibt keine Gebühr für die Nutzung des Grillplatzes, aber es gibt bestimmte Regeln, die beachtet werden müssen. Wie auch im eigenen Garten, ist das Grillen nur an bestimmten Stellen erlaubt und es ist wichtig, den Platz sauber zu halten. Es gibt auch Toiletten in der Nähe des Grillplatzes.

Der Grillplatz Künzelsau ist besonders für diejenigen geeignet, die keinen eigenen Garten haben und dennoch gerne grillen möchten. Es ist auch ein großartiger Ort, um neue Leute kennenzulernen und eine gute Zeit im Freien zu verbringen.

Website: www.hohenlohe.de

Weitere Ausflugsziele in der Umgebung

Künzelsau bietet nicht nur eine Vielzahl an interessanten Sehenswürdigkeiten, sondern auch zahlreiche Ausflugsziele in der Umgebung. Hier sind einige Vorschläge für weitere Aktivitäten und Orte, die man besuchen kann:

1. Schloss Langenburg

Das Schloss Langenburg ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der Region. Es wurde im 17. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute ein Museum sowie eine Sammlung historischer Fahrzeuge. Besucher können das Schloss und die Ausstellungsräume besichtigen und einen Einblick in die Geschichte der Region erhalten.

2. Waldenburg

Waldenburg ist eine kleine Stadt in der Nähe von Künzelsau und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien. Besucher können hier wandern, Rad fahren oder einfach die Natur genießen. Die Stadt selbst hat auch einige interessante historische Gebäude zu bieten, wie zum Beispiel die Burg Waldenburg.

3. Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall ist eine größere Stadt in der Nähe von Künzelsau und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Hier kann man zum Beispiel das Freilichtmuseum besuchen, das die Geschichte der Region anschaulich darstellt. Auch die historische Altstadt von Schwäbisch Hall ist einen Besuch wert.

4. Breitenauer See

Der Breitenauer See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Wassersportler. Hier kann man schwimmen, Boot fahren oder einfach am Strand entspannen. Der See ist auch ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren in der Umgebung.

5. Löwenstein

Löwenstein ist eine weitere kleine Stadt in der Nähe von Künzelsau, die einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Hier kann man zum Beispiel das Schloss Löwenstein besichtigen oder die historische Altstadt erkunden. Auch die Umgebung von Löwenstein eignet sich gut für Wanderungen oder Radtouren.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten