Dienstag, 23.07.2024

Seen in Rastatt

Empfohlen

Katharina Weber
Katharina Weber
Katharina Weber ist eine talentierte Redakteurin, die mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrer Kreativität spannende Geschichten erzählt.

Seen in Rastatt sind ein beliebtes Ausflugsziel in der Region Baden-Württemberg. Die Gegend ist bekannt für ihre malerischen Seen, die sich perfekt für eine Abkühlung an heißen Sommertagen eignen. Obwohl es in der Umgebung viele Seen gibt, gibt es einige, die besonders empfehlenswert sind. In diesem Artikel werden einige der schönsten Seen in Rastatt vorgestellt.

Bärensee

Bärensee ist ein wunderschöner See in Rastatt, der von Mai bis September ein beliebtes Ausflugsziel ist. Der See ist 16,1 Hektar groß und bietet eine entspannte Atmosphäre mitten im Grünen. Anstatt ins Freibad zu gehen, können Besucher hier die Ruhe und Erholung am Seeufer genießen. Auf den umliegenden Liegewiesen gibt es genügend Platz zum Sonnen, Spielen oder Picknicken.

Der Bärensee ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderer und Radfahrer. Es gibt viele schöne Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten rund um den See, die von der ganzen Familie entdeckt werden können. Ein Highlight ist die Beobachtung der kleinen Taucher während ihrer Paarungszeit. Sie schwimmen unermüdlich aufeinander zu und tauchen dann unter, schütteln ihre Köpfe und verdrehen manchmal sogar ihre Beine.

Besucher des Bärensees können auch eine Vielzahl von Vogelarten beobachten, darunter der kleine Taucher, der in der Nähe von Altarmen und Seen in der Rheinaue zu finden ist. Einige der Vogelarten, die am Bärensee beobachtet werden können, sind auf der eBird Hotspot-Website aufgeführt.

Website: michael-erle.de

Sämannsee

Der Sämannsee ist ein idyllischer Baggersee in Rastatt, Baden-Württemberg. Mit einer Fläche von 43 Hektar ist er einer der größten Seen in der Region und ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Der See ist von dichten Wäldern und grünen Wiesen umgeben, die zum Entspannen und Picknicken einladen. Im Sommer kann man hier auch schwimmen und sich abkühlen.

Am Ufer des Sees gibt es ausreichend Platz zum Sonnenbaden und Spielen. Es gibt auch einen Sandstrand und eine Liegewiese, die zum Entspannen einladen. Der Sämannsee ist ein Naturschutzgebiet und bietet eine reiche Tierwelt, darunter Enten, Schwäne und Fische.

Der See ist auch bei Hundebesitzern sehr beliebt, da es einen speziellen Bereich gibt, wo Hunde frei laufen und schwimmen können. Der Sämannsee ist ein Ort der Ruhe und Erholung, der ideal für alle ist, die dem Trubel der Stadt entfliehen möchten.

Website: paradies-am-saemannsee-rastatt.metro.bar

Goldkanal

Der Goldkanal ist ein bekannter Baggersee in der Region Rastatt, Baden-Württemberg. Er wurde aus einem Altrheinarm nördlich der Murg-Mündung auf der Gemarkung von Illingen und Steinmauern erweitert und hat eine Fläche von etwa 133 Hektar. Der See ist bekannt für seine atemberaubende Landschaft und ist ein beliebtes Ziel für Wanderungen und Fahrradtouren.

Der südliche Teil des Goldkanals und die angrenzenden Auen zwischen See und Murg sind Naturschutzgebiet. Es ist ein wichtiger Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Der See erreicht eine Tiefe von bis zu 45 Metern und ist der größte Baggersee in Baden-Württemberg. Es ist auch ein beliebter Ort für Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, Angeln, Kanufahren und Segeln.

Besucher des Goldkanals können eine Vielzahl von Wander- und Radwegen erkunden, die die Umgebung des Sees umgeben. Es gibt auch viele Camping-Plätze in der Nähe des Sees, die eine großartige Möglichkeit bieten, das Wochenende in der Natur zu verbringen. Der Goldkanal ist ein Muss für alle Naturliebhaber und Abenteurer in der Region Rastatt.

Website: www.swr.de

Schertle Baggersee

Der Schertle Baggersee ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Der See ist zwischen Bietigheim und Muggensturm auf der Gemarkung Bietigheim gelegen und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt. Der Schertle Baggersee ist ein großer Badesee mit klarem Wasser und einem flachen Einstieg, der ihn auch für Kinder geeignet macht. Es gibt auch einen Sandstrand und eine Liegewiese, auf der man sich sonnen und entspannen kann.

Neben dem Schwimmen gibt es auch andere Aktivitäten, die man am Schertle Baggersee unternehmen kann. Es gibt einen Volleyballplatz, Tischtennisplatten und einen Spielplatz für Kinder. Für diejenigen, die gerne angeln, gibt es auch Angelmöglichkeiten am See. Der Schertle Baggersee ist auch ein beliebter Ort zum Tauchen und Schnorcheln.

In der Umgebung des Schertle Baggersees gibt es auch viele Wander- und Radwege, die man erkunden kann. Die Landschaft ist sehr idyllisch und bietet viele Möglichkeiten, die Natur zu genießen. In der Nähe des Sees gibt es auch einige Restaurants und Cafés, in denen man sich stärken und erfrischen kann.

Website: bnn.de

Leissee

Der Leissee ist ein 8,8 Hektar großer See in Baden-Baden, der von vielen als einer der schönsten Seen in der Umgebung von Rastatt angesehen wird. Der See bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Spaziergänge, Fahrradtouren oder einfach nur die Natur genießen. Im Sommer ist der See ein beliebter Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden.

Der Leissee ist bekannt für seine kristallklaren Gewässer und die malerische Umgebung, die von dichten Wäldern und grünen Wiesen umgeben ist. Es gibt auch einen kleinen Sandstrand, der ideal für Familien mit Kindern ist. Der See ist von vielen Wanderwegen umgeben, die durch die atemberaubende Landschaft führen.

Es gibt auch eine Vielzahl von Restaurants und Cafés in der Nähe des Sees, die köstliche lokale Gerichte und Getränke anbieten. Ein Besuch des Leissees ist ein Muss für jeden, der die Schönheit der Natur genießen möchte.

Website: www.alleangeln.de

Weitere Seen in der Umgebung

Neben den bereits erwähnten Seen gibt es in der Umgebung von Rastatt noch weitere Möglichkeiten, um an heißen Tagen eine erfrischende Abkühlung zu genießen. Hier sind einige der schönsten Seen in der Umgebung:

Baggersee Durmersheim

Der Baggersee Durmersheim ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Wassersportler. Der See hat eine Fläche von etwa 15 Hektar und bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Es gibt einen Sandstrand, eine Liegewiese, einen Spielplatz und einen Beachvolleyballplatz. Außerdem kann man hier Tretboote und Stand-Up-Paddle-Boards ausleihen.

Epplesee

Der Epplesee liegt etwa 20 Kilometer von Rastatt entfernt und ist ein großer Badesee mit einer Fläche von etwa 50 Hektar. Der See ist von einem Sandstrand umgeben und bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Es gibt einen Spielplatz, eine Liegewiese und einen Beachvolleyballplatz. Außerdem kann man hier Tretboote und Stand-Up-Paddle-Boards ausleihen.

Badesee Gaggenau

Der Badesee Gaggenau ist ein idyllischer See inmitten von Wäldern und Wiesen. Der See hat eine Fläche von etwa 5 Hektar und bietet eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Es gibt einen Sandstrand, eine Liegewiese und einen Spielplatz. Außerdem kann man hier Tretboote ausleihen.

Badesee Forchheim

Der Badesee Forchheim ist ein kleiner See in der Nähe von Karlsruhe. Der See hat eine Fläche von etwa 2 Hektar und bietet eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Es gibt einen Sandstrand und eine Liegewiese. Außerdem kann man hier Tretboote ausleihen.

Diese Seen bieten eine willkommene Abwechslung zu den bekannten Seen in Rastatt und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten