Donnerstag, 18.07.2024

Ausflugsziele in Fellbach

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Fellbach ist eine charmante Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland, die für ihre malerischen Landschaften und historischen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Ausflugszielen, die für Touristen und Einheimische gleichermaßen attraktiv sind. Von historischen Türmen und Aussichtspunkten bis hin zu Wanderungen in der Natur gibt es in Fellbach für jeden etwas zu entdecken.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele in Fellbach ist der Grillplatz, der sich in der Nähe des Sportzentrums LOOP befindet. Hier können Besucher den Tag mit einem Picknick oder einer Grillparty verbringen und die malerische Landschaft genießen. Ein weiteres Highlight ist Württemberg Alpakas, das in der Nähe von Untertürkheim liegt und Wanderungen mit Alpakas anbietet. Dies ist eine einzigartige Erfahrung, die man nicht verpassen sollte.

Andere bemerkenswerte Ausflugsziele in Fellbach sind der Kernenturm, die Landungsbrücke Fellbach, der Daimlerturm, der Oberer Kurpark, der Katharinenlindenturm, der Blick auf Münster, der Hochwachtturm und die Aussichtsplattform Muckensturm. Jeder dieser Orte bietet eine einzigartige Aussicht auf die Stadt und ist ein Muss für alle, die Fellbach besuchen.

Grillplatz Fellbach

Fellbach bietet einen öffentlichen Grillplatz namens „Grillplatz Fellbach“, der eine gute Alternative für Menschen ohne eigenen Garten oder Balkon ist. Der Grillplatz ist ideal für ein gemütliches Grillen mit Freunden oder Familie im Sommer. Der Vorteil dieses Grillplatzes ist, dass es keine Nachbarn gibt. Der Grillplatz wird mit Holz betrieben, was für eine authentische Grillatmosphäre sorgt.

Der Grillplatz befindet sich am Baronweg in Fellbach und bietet ausreichend Platz für eine große Gruppe. Der Platz ist sehr gepflegt und bietet eine angenehme Atmosphäre. Es gibt auch Tische und Bänke, die den Besuchern zur Verfügung stehen. Die Umgebung ist ruhig und friedlich, was den Grillplatz zu einem perfekten Ort für eine entspannte Grillparty macht.

In der Nähe des Grillplatzes gibt es auch eine große Wiese, auf der Familien viel Platz zum Toben haben. Außerdem befindet sich dort auch die Parkbahn Schmiden. Für alle kleinen Entdecker, die keine Angst vor Matsch haben, gibt es auch eine Matschanlage, Schleusenklappen, Spielgeräte und eine Pumpe.

Website: www.fellbach.de

Württemberg Alpakas – Wanderungen In Untertürkheim

Württemberg Alpakas bietet einzigartige Alpaka-Lama-Erlebnisse in Stuttgart-Untertürkheim am Fuße des Württembergs. Die Wanderungen mit den flauschigen Tieren durch die Weinberge Stuttgarts sind ein Highlight für jeden Natur- und Tierliebhaber. Die einfühlsamen Alpakas und Lamas sind nicht nur niedlich anzusehen, sondern auch sehr zutraulich und lassen sich gerne streicheln.

Die Wanderungen sind nach vorheriger Terminabsprache möglich und können auch als Teambildungsmaßnahme oder für besondere Events gebucht werden. Egal ob Kindergeburtstag, Familienausflug oder Firmenevent – eine Alpakawanderung ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer.

Die Hengste von Württemberg Alpakas stehen auch zum Decken zur Verfügung und können unter „Alpaka-Deckhengste“ angefragt werden.

Website: www.wuerttemberg-alpakas.de

Kernenturm

Der Kernenturm ist ein historischer Aussichtsturm auf dem Kappelberg in Fellbach. Der Turm wurde 1896 vom Schwäbischen Albverein erbaut und ist etwa 27 Meter hoch. Von der Aussichtsplattform des Turms aus bietet sich ein atemberaubender Rundumblick über das Remstal und bis zur Schwäbischen Alb. Der Turm ist nur zu Fuß erreichbar und es gibt einen kleinen Kiosk am Fuße des Turms, wo Besucher Gegrilltes und Getränke kaufen können.

Der Kernenturm ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Naturliebhaber. Es gibt mehrere Waldwege, die zum Turm führen, und der Württembergische Wein-Wanderweg verläuft in der Nähe des Turms vorbei. Auf dem Turmkranz befinden sich Orientierungstafeln, die die Aussicht erläutern. Der Turm ist ein historisches Wahrzeichen der Region und ein Muss für jeden Besucher, der die Schönheit des Remstals erleben möchte.

Website: www.fellbach.de

Landungsbrücke Fellbach

Die Landungsbrücke Fellbach ist eine 24 Meter lange Stahlskulptur, die direkt am renaturierten Neckarufer thront. Besucher können auf der Brücke stehen und sich wie auf einem 6-Meter-Sprungbrett fühlen, da sie genau so hoch über dem Wasserspiegel ist. Die Brücke ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar und bietet eine schöne Möglichkeit, die Natur zu genießen und den Fluss zu beobachten.

Die Landungsbrücke Fellbach ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Viele Wanderungen und Rundwege führen durch die Umgebung und bieten tolle Aussichten auf die Brücke und den Neckar. Die Rundtour von der Stadtmitte Fellbach aus führt zum Beispiel vorbei am Freizeitbad F3 und entlang der Felder bis zum Fellbacher Ortsteil Lindle. Über die Ortsteile Schmiden und Oeffingen geht es dann zum neu sanierten Fellbacher Abschnitt des Neckartalradwegs.

Website: www.fellbach.de

Daimlerturm

Der Daimlerturm in Stuttgart ist ein Aussichtsturm, der einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die umliegenden Landschaften bietet. Der Turm ist 217 Meter hoch und bietet einen Panoramablick auf die Region.

Der Daimlerturm ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Der Turm ist leicht zu erreichen und bietet eine beeindruckende Aussicht auf Stuttgart. Die Besucher können den Turm über einen Aufzug erreichen und die Aussichtsplattform in 150 Metern Höhe genießen. Der Daimlerturm ist ein Muss für alle, die Stuttgart besuchen.

Besucher können auch das Restaurant im Turm besuchen und eine Mahlzeit mit Blick auf die Stadt genießen. Das Restaurant bietet eine große Auswahl an Speisen und Getränken und ist der perfekte Ort für ein romantisches Abendessen oder eine Feier mit Freunden.

Website: www.stuttgarter-zeitung.de

Oberer Kurpark

Der Oberer Kurpark in Fellbach ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Wanderer und Picknick-Enthusiasten. Der Park bietet eine wunderschöne Aussicht auf die umliegende Landschaft und ist der perfekte Ort, um an warmen und sonnigen Tagen zu entspannen. Es gibt viele Wanderwege und Rundwege in der Nähe des Parks, die sich für alle Schwierigkeitsgrade eignen.

Im Sommer ist der Aussichtspunkt Oberer Kurpark ein besonders schönes Ausflugsziel für Familienausflüge, Wanderungen oder zum Picknicken. Der Park lockt an warmen und sonnigen Tagen viele Besucher aus der Region an. Es gibt auch einen Spielplatz für Kinder und einen Grillplatz für alle, die gerne grillen möchten.

Insgesamt ist der Oberer Kurpark ein Ort, der für alle Altersgruppen geeignet ist und viele Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten bietet. Besucher können den Tag mit einem Picknick im Park verbringen, eine Wanderung in der Umgebung unternehmen oder einfach nur die schöne Aussicht genießen.

Website: www.alpenvereinaktiv.com

Katharinenlindenturm

Der Katharinenlindenturm ist ein Aussichtsturm in der Nähe von Fellbach, der auf einer Höhe von 469 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Der Turm wurde 1957 vom Schwäbischen Albverein erbaut und bietet einen fantastischen Panoramablick über das Neckartal und die Schwäbische Alb.

Der Aussichtsturm ist 17 Meter hoch und in Stahlbetonbauweise ausgeführt. Er liegt direkt am Esslinger Höhenweg und ist ein beliebter Anziehungspunkt für Wanderer und Naturliebhaber. Der Turm ist auch ein idealer Ort, um die Landschaft zu fotografieren oder einfach nur die Aussicht zu genießen.

Besucher können den Turm kostenlos besteigen und die Aussichtsplattform in einer Höhe von 14 Metern über dem Boden erreichen. Der Zugang zum Turm erfolgt über eine Treppe mit 67 Stufen. Der Katharinenlindenturm ist ein Muss für jeden, der die Gegend um Fellbach besucht.

Website: tuerme-wanderheime.albverein.net

Blick auf Münster

Der Aussichtspunkt „Blick auf Münster“ in Stuttgart bietet einen großartigen Ausblick auf die Stadt und die Umgebung. Besonders im Sommer ist der Aussichtspunkt ein beliebtes Ausflugsziel für Familienausflüge, Wanderungen oder zum Picknicken. Viele Besucher aus der Region kommen an warmen und sonnigen Tagen hierher, um die schöne Aussicht zu genießen.

Der Aussichtspunkt befindet sich in der Nähe von Fellbach und ist von dort aus leicht zu erreichen. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Blick auf Stuttgart und die umliegenden Weinberge. Der Ausblick ist besonders beeindruckend bei Sonnenuntergang, wenn sich die Stadt in ein goldenes Licht taucht.

Wer gerne wandert, kann den Aussichtspunkt auch als Ausgangspunkt für eine Wanderung nutzen. Es gibt verschiedene Wanderwege, die von hier aus starten und durch die schöne Landschaft rund um Fellbach führen.

Insgesamt ist der Aussichtspunkt „Blick auf Münster“ ein lohnenswertes Ausflugsziel für alle, die die Natur und die Aussicht genießen möchten. Ob man alleine, mit Freunden oder mit der Familie unterwegs ist – hier kann man eine schöne Zeit verbringen.

Website: geo.hlipp.de

Hochwachtturm

Der Hochwachtturm ist ein Aussichtsturm in Fellbach, der zu einem der bekanntesten Ausflugsziele in der Region gehört. Er ist ein beliebter Treffpunkt für Familien, Wanderer und Naturfreunde, die einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft genießen möchten. Der Turm befindet sich auf dem Kappelberg, einem Berg im Rems-Murr-Kreis, und bietet eine beeindruckende Aussicht auf die Stadt Fellbach und die umliegenden Weinberge.

Der Hochwachtturm ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar und bietet eine Vielzahl von Wander- und Radwegen für alle Schwierigkeitsgrade. Der Turm selbst ist etwa 30 Meter hoch und bietet eine Aussichtsplattform, von der aus man einen 360-Grad-Blick auf die Umgebung hat. Die Aussichtsplattform ist mit einem Geländer gesichert und bietet Platz für mehrere Personen.

In der Nähe des Hochwachtturms gibt es auch eine Grillstelle und einen Spielplatz, die für Familienausflüge geeignet sind. Für Wanderer gibt es auch eine Vielzahl von Wanderwegen, die von Fellbach aus starten und durch die umliegenden Weinberge führen. Der Hochwachtturm ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge und bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Landschaft rund um Fellbach zu erkunden.

Website: de.wikipedia.org

Aussichtsplattform Muckensturm

Die Aussichtsplattform Muckensturm ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familienausflüge, Wanderungen oder zum Picknicken in Fellbach. Besucher können von der Plattform aus einen atemberaubenden Blick auf das Neckartal und die umliegende Landschaft genießen. Die Aussichtsplattform ist besonders an warmen und sonnigen Tagen ein beliebter Ort, um dem Alltag zu entfliehen und die Natur zu genießen.

Die Plattform ist gut ausgeschildert und leicht zu erreichen. Es gibt auch einen Wanderweg, der zur Plattform führt. Die Wanderung ist nicht allzu anspruchsvoll und eignet sich daher auch für Familien mit Kindern. Die Aussichtsplattform ist auch ein idealer Ort, um Fotos zu machen und die Landschaft zu erkunden.

Insgesamt ist die Aussichtsplattform Muckensturm ein schönes Ausflugsziel für alle, die die Natur und die Landschaft rund um Fellbach genießen möchten. Besucher können hier einen wunderschönen Blick auf das Neckartal genießen und die Umgebung erkunden.

Website: www.stuttgart-tourist.de

Weitere Ausflugsziele in der Umgebung

Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Fellbach und der näheren Umgebung gibt es noch weitere Ausflugsziele, die einen Besuch wert sind. Hier sind einige Vorschläge:

1. Schloss Solitude

Das Schloss Solitude liegt etwa 20 Kilometer westlich von Fellbach und ist ein beeindruckendes Barockschloss, das von Herzog Carl Eugen von Württemberg im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Heute beherbergt es unter anderem die Kunstakademie Stuttgart und ist von einem schönen Park umgeben, der zum Spazieren und Verweilen einlädt.

2. Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten

Der Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Tierliebhaber. Der Zoo befindet sich in Stuttgart und beherbergt über 11.000 Tiere aus aller Welt. Darüber hinaus gibt es in der Wilhelma auch eine große Anzahl an Pflanzen und Blumen zu bestaunen.

3. Mercedes-Benz Museum

Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart ist ein Muss für alle Autofans und Technikbegeisterte. Auf neun Ebenen werden hier die Geschichte und die Entwicklung des Automobils präsentiert. Von den Anfängen des Automobilbaus bis hin zu modernen Technologien wird hier alles gezeigt.

4. Burg Teck

Die Burg Teck ist eine mittelalterliche Burg, die auf einem Berg in der Nähe von Kirchheim unter Teck steht. Von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Schwäbische Alb und das Umland. Die Burg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Geschichtsinteressierte.

5. Esslingen am Neckar

Die Stadt Esslingen am Neckar liegt etwa 10 Kilometer südöstlich von Fellbach und ist bekannt für ihre historische Altstadt. Hier gibt es zahlreiche Fachwerkhäuser, enge Gassen und gemütliche Cafés und Restaurants. Ein Spaziergang durch die Altstadt lohnt sich allemal.

Diese Ausflugsziele in der Umgebung von Fellbach bieten für jeden Geschmack etwas und sind definitiv einen Besuch wert.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten