Dienstag, 23.07.2024

Ausflugsziele in Durmersheim

Empfohlen

redaktion
redaktionhttps://neckar-kurier.de
Ihre Nachrichtenquelle entlang des Neckars - immer aktuell, immer nah

Durmersheim ist eine Gemeinde in Baden-Württemberg, Deutschland. Es ist bekannt für seine vielen Ausflugsziele, die von Naturparks und Seen bis hin zu historischen Sehenswürdigkeiten reichen. Die Stadt ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen, die einen Tag in der Natur verbringen oder die Kultur und Geschichte der Region erkunden möchten.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele in Durmersheim ist der Schertle Baggersee. Dieser See ist ein Paradies für Angler und Wassersportler und bietet auch viele Wanderwege und Picknickplätze in seiner Umgebung. Ein weiteres Highlight ist der Epplesee, der für seine klaren Gewässer und Sandstrände bekannt ist.

Für Grillfans ist der Grillplatz Rheinstetten ein Muss. Hier können Besucher den Tag mit Grillen und Picknicken verbringen. Der Buchtzigsee ist auch ein wunderschöner Ort, um schwimmen zu gehen oder einfach nur am Strand zu entspannen. Für diejenigen, die sich für Geschichte interessieren, ist der Bismarckturm Ettlingen ein Muss. Der Turm bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die umliegende Landschaft.

Schertle Baggersee

Der Schertle Baggersee ist ein 29,2 Hektar großer See in Bietigheim, der zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Er bietet zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten wie Spaziergänge, Fahrradtouren oder einfach nur die Natur zu genießen. Der See ist besonders im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel, da er eine Abkühlung von der Hitze bietet.

Der Schertle Baggersee ist von einer idyllischen Landschaft umgeben, die zum Entspannen und Verweilen einlädt. Es gibt auch einen Sandstrand, wo man sich sonnen und schwimmen kann. Der See ist auch ein beliebter Ort für Angler, die hier eine Vielzahl von Fischarten fangen können.

In der Nähe des Sees gibt es auch einige Restaurants und Cafés, die eine schöne Aussicht auf den See bieten. Die Region um den Schertle Baggersee ist auch ideal für Wanderungen und Radtouren. Es gibt zahlreiche Wander- und Radwege in der Umgebung, die zu anderen Sehenswürdigkeiten führen.

Website: neckar-kurier.de

Epplesee

Epplesee ist ein großer See in Rheinstetten, der nur eine kurze Autofahrt von Durmersheim entfernt ist. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Freunde und Paare, die sich entspannen und die Natur genießen möchten. Der See erstreckt sich über eine Fläche von 38,7 Hektar und bietet genügend Platz zum Sonnenbaden, Spielen oder Picknicken auf den umliegenden Liegewiesen.

Am Westufer des Sees gibt es einen Sandstrandstreifen, der für alle Besucher zugänglich ist. Dort befindet sich auch ein markierter FKK-Bereich, an dem das Tragen von Kleidung nicht erwünscht ist. Für Aktivurlauber bietet der Epplesee auch verschiedene Wassersportmöglichkeiten wie Schwimmen, Stand-Up-Paddling und Segeln.

In der Hauptsaison von Mai bis September gibt es auch ein Restaurant am See, das eine Vielzahl von Speisen und Getränken anbietet. Der Epplesee ist ein perfekter Ort, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen und einen Tag in der Natur zu verbringen.

Website: www.karlsruhe-erleben.de

Grillplatz Rheinstetten

Der Grillplatz Rheinstetten ist ein beliebter Ort für diejenigen, die gerne im Freien grillen möchten. Der Platz bietet eine schöne Umgebung und ist ein idealer Ort für Familien und Freunde, die eine entspannte Zeit verbringen möchten. Der Grillplatz ist gut ausgestattet mit Grillgeräten und Bänken, so dass die Besucher bequem grillen und essen können.

Der Grillplatz Rheinstetten ist besonders beliebt in den Sommermonaten, wenn das Wetter warm und sonnig ist. Es gibt genügend Platz für Kinder zum Spielen und für Erwachsene zum Entspannen. Der Platz ist auch sehr ruhig und bietet eine schöne Atmosphäre, die für alle Besucher angenehm ist.

Insgesamt ist der Grillplatz Rheinstetten ein großartiger Ort für eine Grillparty im Freien. Die Besucher können eine schöne Zeit mit ihren Freunden und ihrer Familie verbringen und das schöne Wetter genießen.

Website: www.durmersheim.de

Buchtzigsee

Der Buchtzigsee ist ein 8,4 Hektar großer See in Ettlingen und ein beliebtes Ausflugsziel für heiße Tage. Der See verfügt über einen großzügigen Sandstrand und einladende Liegewiesen, die zum Entspannen und Sonnenbaden einladen. Das klare Wasser des Sees ist ideal zum Schwimmen und bietet auch die Möglichkeit zum Tauchen und Schnorcheln.

Umgeben von herrlicher Natur, ist der Buchtzigsee ein perfektes Ziel für Wanderungen und Spaziergänge. Es gibt zahlreiche Wanderwege rund um den See, die zu einem gemütlichen Spaziergang oder einer anspruchsvollen Wanderung einladen. Der See ist auch ein beliebtes Ziel für Angler, die hier eine große Vielfalt an Fischarten finden.

Für Kinder gibt es am Buchtzigsee ein abwechslungsreiches Angebot an Aktivitäten, darunter ein Spielplatz und ein Volleyballfeld. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Es gibt ein Restaurant direkt am See und zahlreiche Grillplätze, die zum Picknicken und Grillen einladen.

Website: www.baeder-ettlingen.de

Bismarckturm Ettlingen

Der Bismarckturm in Ettlingen ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Der Turm wurde zu Ehren des ersten deutschen Reichskanzlers, Fürst Otto von Bismarck, errichtet und bietet einen herrlichen Ausblick über die Stadt Ettlingen, die Rheinebene und bei gutem Wetter bis hin zu den Vogesen und dem Pfälzer Wald. Der Turm kann auf dem ausgeschilderten Panorama-Wanderweg einfach erreicht werden und ist seit Mai 1999 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Besucher können Tickets für den Bismarckturm erwerben und den Turm besteigen, um die atemberaubende Aussicht zu genießen. Der Turm ist auch ein beliebter Ort für Wanderungen und Spaziergänge in der Umgebung. Die Aussichtsplattform bietet einen 360-Grad-Blick und ist ein perfekter Ort für Fotos und Erinnerungen.

In der Nähe des Bismarckturms gibt es auch andere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Besucher genießen können. Dazu gehören Wanderungen auf dem Wattkopf, Besuche im Ettlinger Schloss oder ein Spaziergang durch die Altstadt von Ettlingen.

Website: www.ettlingen.de

Goldkanal

Der Goldkanal ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Nähe von Durmersheim und bietet eine idyllische Kulisse für Spaziergänge, Radtouren und Picknicks. Der Kanal erstreckt sich über eine Länge von etwa 12 Kilometern und ist von einer malerischen Landschaft aus Wiesen, Wäldern und Feldern umgeben.

Entlang des Kanals gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Natur zu genießen und sich zu entspannen. Es gibt mehrere Picknickplätze, an denen man eine Pause einlegen und die Aussicht genießen kann. Außerdem gibt es mehrere Wander- und Radwege, die entlang des Kanals führen und eine großartige Möglichkeit bieten, die Umgebung zu erkunden.

Wer gerne angelt, kann auch eine Angelrute mitbringen und sein Glück versuchen. Der Kanal ist bekannt für seine reiche Fischpopulation und bietet eine Vielzahl von Fischarten, darunter Karpfen, Hechte und Zander.

Insgesamt ist der Goldkanal ein wunderschönes Ausflugsziel in der Nähe von Durmersheim und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für Naturliebhaber und Erholungssuchende.

Website: www.seen.de

Rosengarten

Der Rosengarten ist eine malerische Parkanlage in Muggensturm, die sich perfekt für einen entspannten Tagesausflug eignet. Die weitläufige Grünfläche mit Rosenbeeten und altem Baumbestand lädt zum Verweilen und Spazieren ein. Auch für Kinder gibt es hier viel zu entdecken, wie beispielsweise einen Spielplatz und einen Streichelzoo. Der Rosengarten ist ein beliebtes Ziel für Familien und Naturfreunde.

In unmittelbarer Nähe des Rosengartens befinden sich auch einige Restaurants und Cafés, in denen man sich nach einem ausgiebigen Spaziergang stärken kann. Wer noch mehr Natur erleben möchte, kann zudem eine der vielen Wanderungen in der Umgebung unternehmen. Der Rosengarten ist also ein idealer Ausgangspunkt für einen aktiven Tag in der Natur.

Website: mapuni.de

Stadtgarten

Der Stadtgarten in Durmersheim ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Der Park bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Entspannung und Erholung. Mit seinen einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten ist der Stadtgarten der perfekte Ort zum Verweilen und Genießen der Natur. Die Besucher können hier spazieren gehen, joggen, picknicken oder einfach nur die Sonne genießen.

Im Stadtgarten gibt es auch einen Spielplatz für Kinder, der mit verschiedenen Spielgeräten ausgestattet ist. Der Spielplatz ist ein beliebter Treffpunkt für Familien mit Kindern und bietet den Kleinen eine Menge Spaß und Abenteuer. Der Stadtgarten ist auch ein idealer Ort für ein gemütliches Picknick mit Freunden oder Familie. Die Besucher können ihre eigenen Picknickkörbe mitbringen oder in einem der nahe gelegenen Restaurants etwas zu essen kaufen.

Insgesamt bietet der Stadtgarten in Durmersheim eine angenehme Atmosphäre und eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Besucher jeden Alters können hier etwas finden, das ihren Interessen entspricht. Der Park ist ein Muss für alle, die die Schönheit der Natur genießen und sich in einer entspannten Umgebung erholen möchten.

Website: www.durmersheim.de

Gatschina Park

Der Gatschina Park ist eine der größten und schönsten Parkanlagen in Durmersheim. Mit einer Fläche von 1,7 Hektar bietet er zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung und Erholung. Der Park ist bekannt für seine einladenden Grünflächen und Sitzgelegenheiten, die zum Verweilen einladen. Hier kann man sich wunderbar erholen und die Natur genießen.

Der Park ist ideal für Spaziergänge und bietet auch die Möglichkeit, sportlich aktiv zu werden. Es gibt zahlreiche Wege, die durch den Park führen und zum Wandern oder Joggen einladen. Auch für Kinder gibt es im Gatschina Park viel zu entdecken. Der Spielplatz bietet zahlreiche Spielgeräte und ist ein beliebter Treffpunkt für Familien.

Zusätzlich zu den Grünflächen und Spielplätzen gibt es im Gatschina Park auch einen Pavillon, der für Veranstaltungen genutzt werden kann. Hier finden regelmäßig Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen statt.

Website: neckar-kurier.de

Watthaldenpark

Der Watthaldenpark ist ein beliebtes Ausflugsziel in Durmersheim und lädt Besucher zu einem erholsamen Tag in der Natur ein. Der Park befindet sich am Fuße des Robbergs und verfügt über einen romantischen See, alten Baumbestand und schattige Rasenflächen. Hier können Besucher die Natur genießen, spielen und entspannen.

Der Watthaldenpark ist auch bekannt für das jährliche Watthaldenfestival, das im Kulturdenkmal stattfindet. Hier können Besucher verschiedene künstlerische Darbietungen wie Konzerte, Theateraufführungen und Tanzvorführungen erleben.

Für Familien mit Kindern gibt es im Watthaldenpark viele Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken. Auch Naturbeobachtungen sind hier möglich, da der Park eine Vielzahl von Tierarten beherbergt.

Besucher können auch die Geschichte des Parks erkunden. Der Park wurde vor über hundert Jahren angelegt und in den 1920er Jahren neu gestaltet. Damals wurde auch ein Freilichttheater gebaut, das heute nicht mehr existiert.

Website: www.ettlingen.de

Weitere Ausflugsziele in der Umgebung

Neben den bereits erwähnten Ausflugszielen gibt es in der Umgebung von Durmersheim noch viele weitere interessante Orte zu entdecken. Hier sind einige Vorschläge:

Schloss Favorite Rastatt

Das Schloss Favorite in Rastatt ist ein barockes Lustschloss, das von 1710 bis 1730 erbaut wurde. Es ist von einem wunderschönen Park umgeben und beherbergt heute ein Museum, das Einblicke in das Leben am Hofe des 18. Jahrhunderts gibt. Besucher können die prachtvollen Räume besichtigen und sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begeben.

Merkurbergbahn Baden-Baden

Die Merkurbergbahn in Baden-Baden ist eine der ältesten Bergbahnen Deutschlands und bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt und die Umgebung. Die Bahn fährt auf den Merkurberg, der mit 668 Metern der höchste Berg in der Nähe von Baden-Baden ist. Oben angekommen können Besucher wandern, den Aussichtsturm besteigen oder im Restaurant mit Panoramablick einkehren.

Kloster Maulbronn

Das Kloster Maulbronn ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen Europas und wurde im Jahr 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Besucher können die beeindruckende Architektur und die kunstvollen Details bewundern und sich auf eine Zeitreise ins Mittelalter begeben. Das Kloster ist auch ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte und Theateraufführungen.

Wildpark Pforzheim

Der Wildpark Pforzheim ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Hier können Besucher heimische Tiere wie Wölfe, Luchse, Wildschweine und Hirsche hautnah erleben. Der Park bietet auch einen Abenteuerspielplatz, einen Streichelzoo und einen Klettergarten.

Schloss Bruchsal

Das Schloss Bruchsal ist ein prachtvolles Barockschloss, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Es beherbergt heute ein Museum, das Einblicke in die Geschichte der Region gibt. Besucher können die prachtvollen Räume besichtigen und sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begeben. Das Schloss ist auch ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte und Theateraufführungen.

Diese Ausflugsziele sind nur eine kleine Auswahl dessen, was die Umgebung von Durmersheim zu bieten hat. Egal ob Natur, Kultur oder Freizeitaktivitäten – es gibt für jeden Geschmack etwas zu entdecken.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten