Montag, 15.07.2024

Trump will sich im US-Wahlkampf kaufen lassen

Empfohlen

Felix Meier
Felix Meier
Felix Meier ist ein leidenschaftlicher Wirtschaftsjournalist, der mit seinen fundierten Analysen und seinem tiefen Fachwissen überzeugt.

Donald Trump hat Vertretern der Ölindustrie angeboten, sich im Gegenzug für Wahlkampfspenden von ihnen kaufen zu lassen. Dies sorgt für politische Unruhe und rechtliche Konsequenzen, da Trump eine Umsetzung der Fossil-Agenda versprach, die bereits Kontroversen ausgelöst hat. Das Treffen mit der Ölindustrie sowie seine Versprechen zur fossilen Agenda haben bereits Konsequenzen, darunter eine Untersuchung im US-Senat und Vorbereitungen für eine mögliche Rückkehr ins Weiße Haus. Während des Treffens zahlten Vertreter der Ölindustrie jeweils 250.000 Dollar für die Gelegenheit, mit Trump zu Abend zu essen und ein Erinnerungsfoto mit ihm zu machen. Trump versprach, erneuerbare Energieträger abzulehnen und die

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten