Freitag, 19.07.2024

Ghalibaf wird erneut zum Parlamentspräsidenten des Iran gewählt

Empfohlen

Simon Braun
Simon Braun
Simon Braun ist ein vielseitiger Journalist, der mit seiner analytischen Denkweise und seiner klaren Sprache komplexe Themen verständlich macht.

Der iranische Politiker Mohammed Ghalibaf wurde überraschend für eine weitere Amtszeit als Parlamentspräsident wiedergewählt. Mit 198 von 290 Stimmen im Parlament wurde seine Wiederwahl bestätigt, obwohl er bei der diesjährigen Parlamentswahl eine Niederlage erlitten hatte. Ghalibaf, ein ehemaliger General und Kommandeur einer Division der iranischen Revolutionsgarden, hat eine lange politische Karriere in Teheran hinter sich. Er war Bürgermeister der Hauptstadt und kandidierte mehrmals erfolglos für das Präsidentenamt. Trotzdem bleibt seine politische Macht und Einfluss bestehen, wie die jüngste Wiederwahl zeigt. Kritiker weisen jedoch auf seine Unterstützung bei der Niederschlagung von Studentenprotesten hin und äußern weiterhin Bedenken über seine politische Rolle.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten