Freitag, 19.07.2024

Noverre-Abend 2024: Junge Choreografen lassen Tod und Teufel tanzen

Empfohlen

Simon Braun
Simon Braun
Simon Braun ist ein vielseitiger Journalist, der mit seiner analytischen Denkweise und seiner klaren Sprache komplexe Themen verständlich macht.

Im Stuttgarter Schauspielhaus präsentiert sich der choreografische Nachwuchs mit acht Uraufführungen. Die Aufführungen sind eine Woche lang als Stream verfügbar.

Drei tanzpralle Stunden, acht Choreografie-Nachwuchstalente (davon drei Gäste) präsentieren ihre künstlerischen Visionen. Die diesjährigen Themen umfassen Albträume, Leben und leere Hüllen. Diese spannenden Themen werden in acht Uraufführungen präsentiert, wobei die Aufführungen eine Woche lang als Stream verfügbar sind.

Das Anschauen der Aufführungen bietet möglicherweise tiefe Einblicke in die künstlerischen Visionen und Themen des choreografischen Nachwuchses.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten